Warum gibt es einen Mangel an PS5 und Xbox Series X?

Es ist kein Geheimnis, dass es immer noch Engpässe bei PS5 und Xbox Series X gibt. Lassen Sie uns über die Gründe sprechen, warum dies geschieht.

Diese Konsolengeneration lässt sich mit einem Wort zusammenfassen: Restocks.

Anstatt die neuen Spiele zu genießen, die auf diese Systeme der nächsten Generation kommen, warten einige Benutzer stattdessen nur auf Nachschub.

Es gibt so wenige Einheiten drum herum Auffüllungen dauern in einigen Fällen nur Sekunden .

Der Mangel ist so groß, dass einige Spieler ihre PS5 und Xbox Series X von Einzelhändlern abgesagt .

Warum passiert das jetzt mit PS5- und Xbox Series X- und S-Konsolen? Nun, es gibt sicherlich triftige Gründe.

PS5-Verkaufsmangel
Quelle: Sony

PS5, Xbox Series X und der Mangel an Halbleiterchips

Wenn Sie ein PC-Spieler sind, wird der Begriff „Chipmangel“ sicherlich auffallen.



Konsolen der nächsten Generation kamen in Bezug auf Logistik und Wirtschaftlichkeit zum schlechtesten Zeitpunkt.

Aufgrund der anhaltenden Pandemie war der Bedarf an elektronischen Geräten noch nie so hoch wie in der Geschichte.

Die hohe Nachfrage nach Halbleiterchips für elektronische Geräte wurde mit enormen logistischen Hürden und Rohstoffknappheit durch globale Sperrungen gedeckt.

Einfach ausgedrückt handelt es sich also um einen Fall von großer Nachfrage und nicht ausreichender Produktion.

Darüber hinaus können geopolitische Faktoren wie die Handelskrieg zwischen China und den USA haben die Chipproduktion und die Preisgestaltung wesentlich umständlicher gemacht als noch im Jahr 2019.

Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund zu dem zurückkehren, was wir lieben und pflegen, unseren Konsolen.

PS5 Xbox Series X Halbleiterchip-Mangel
Quelle: wccftech

All diese Knappheiten bei Halbleitern haben die Produktion von PS5- und Xbox Series X- und S-Konsolen dramatisch verlangsamt.

Die Verlangsamung der Produktion hat die Knappheit verursacht, die wir jetzt erleben.

Es war so schlimm, dass bisher weder PS5 noch Xbox Series X in der Lage waren, die anhaltende Nachfrage seit dem Start zu befriedigen.

Während die globale Pandemie ihren Lauf nimmt, Die Konsolenproduktion wurde hochgefahren, da mehr Ressourcen verfügbar werden . Dies reicht jedoch immer noch nicht aus, um den bestehenden Bedarf zu decken.

Viele hochkarätige Leute in der Branche, wie die CEO von AMD, Lisa Su, sind Prognose, dass die Chipknappheit bis 2022 vorbei sein könnte .

Es würde einige Zeit dauern, bis dies schlüssig ist, aber hoffentlich könnte dies das Ende eines langen Mangels sein.

PS5 & Xbox Series X Rekord-Verkaufszahlen

Abgesehen von der Knappheit, über die wir zuvor gesprochen haben, sind die Verkaufszahlen sowohl für PS5- als auch für Xbox Series X-Konsolen ein wichtiger treibender Faktor für ihre aktuelle Knappheit.

Beide Konsolen waren ein großer Erfolg für Sony bzw. Microsoft.

Anfang des Jahres hat Sony das angekündigt PS5 hat die PS4-Startzahlen übertroffen und erreicht 10 Millionen verkaufte Einheiten . Damit wurde PS5 offiziell zur am schnellsten verkauften Konsole von Sony aller Zeiten.

Xbox Series X-Verkaufsengpass
Quelle: Microsoft
Microsoft

Im Gegensatz dazu dauerte es bei der PS4 9 Monate, um die gleiche Verkaufszahl zu erreichen, und das mit einer viel solideren und stabileren Produktionslinie.

Die gleiche Geschichte gilt für die Xbox Series X und S, die 23% mehr als Xbox One-Launch-Verkäufe übertroffen 6,45 Millionen verkaufte Einheiten in den ersten 8 Monaten.

Diese Verkaufszahlen in Kombination mit den Produktionsherausforderungen auf der ganzen Welt haben den perfekten Knappheitssturm geschaffen, den wir jetzt erleben.

Für 2021 ist zumindest für dieses Jahr kein Ende in Sicht. Tatsächlich ist dies Knappheit betrifft auch kürzlich eingeführte Konsolen wie die Nintendo Switch OLED .