Warzone Year 1 Recap: Alle Events, Kartenänderungen und mehr

Call of Duty: Warzone ist eine der einflussreichsten Veröffentlichungen des letzten Jahres – hier ist eine vollständige Zusammenfassung von Jahr 1.

Warzone ist einer der größten Battle-Royale-Titel auf dem Markt. Mit über 85 Millionen Spielern, die nach Verdansk kamen, war es ein fantastisches Jahr für Activision und Fans gleichermaßen.

Warzone lief nicht immer reibungslos, aber das Spiel hat etwas an sich, von dem die Spieler einfach nicht genug bekommen können. Egal wie viele unpopuläre Änderungen, bahnbrechende Fehler , überwältigte Waffen , und Pay-to-Win-Skins Um den Titel zu erreichen, loggen sich die Spieler weiterhin jeden Tag ein.

Im Augenblick, Warzone-Fans sagen, Betrug sei schlimmer denn je im Spiel. Aber trotz dieser Tatsache ist das Spiel immer noch unglaublich beliebt.

Kriegsgebiet Jahr eins Rückblick
(Quelle: Activision)

Das liegt sicherlich am exzellenten Kern-Gameplay von Warzone. Es war ein Geniestreich, die gut aufgenommene Modern Warfare-Engine zu verwenden und ein einzigartiges Battle-Royale-Erlebnis zu bauen.

Jetzt, da wir uns dem zweiten Jahr der Lebensdauer von Warzone zuwenden, werfen wir einen Blick zurück auf eine Zusammenfassung von Jahr 1.

Aber Welches Waffen-Meta war im ersten Jahr von Warzone am dominantesten ?



Inhaltsverzeichnis

Warzone Year 1 Recap: Alles, was du verpasst hast

Warzone-Veröffentlichungstag

Nach einer Handvoll Leaks und Gerüchten hat Call of Duty am 9. März 2020 offiziell einen Trailer zu seinem Warzone Battle Royale veröffentlicht.

Das Filmmaterial zeigt, dass der Free-to-Play-Titel am nächsten Tag, dem 10. März, neben dem Plunder- und Battle Royale-Modus erscheinen würde.

Allein in den ersten 24 Stunden wurde Warzone von über 6 Millionen Spielern heruntergeladen. Activision gab bald bekannt, dass die Spielerzahl nur 4 Tage später 15 Millionen erreicht hatte.

Warzones erster Battle Pass – Staffel 3

Als Call of Duty: Warzone zum ersten Mal veröffentlicht wurde, genossen die Spieler bereits das neue Battle Pass-System von Modern Warfare. Dies war eine erfrischende Abwechslung für diejenigen, die an die mikrotransaktionslastige Call of Duty-Serie gewöhnt waren.

Obwohl Staffel 2 zum Zeitpunkt des Starts von Warzone aktiv war, kam das Spiel mit Staffel 3 wirklich zur Geltung. Als erster Battle Pass, der mit Warzone-Inhalten veröffentlicht wurde, führte Staffel 3 neben SKS und Renetti den neuen Operator Alex ein.

Warzone Season 3 brachte auch die beliebten Warzone Quads ins Spiel. Und vor kurzem a Eine Gruppe von Profispielern hat den Kill-Rekord von Warzone gebrochen in diesem Spielmodus.

Warzone Staffel 3
(Quelle: Activision)

Warzone Staffel 4

Warzone Season 4 hat dem Battle Royale einige hervorragende neue Inhalte hinzugefügt, darunter ein 200-Spieler-LTM. Die Saison kam auch mit Fennec SMG, CR-56 Sturmgewehr und Rytex AMR als brandneue Waffen.

Es war auch das erste Mal, dass wir das Spotter Scope und den legendären Supply Run-Vertrag sahen.

Darüber hinaus wurde Juggernaut Royale zu einem interessanten zeitlich begrenzten Modus, obwohl Warzone-Spieler hassten den Juggernaut .

Apropos unpopuläre Ergänzungen, Warzone Season 4: Reloaded hat auch diesen Pay-to-Win-Operator hinzugefügt . Aber auch der Liebling der Fans, Captain Price, trat auf, sehr zur Anerkennung der Call of Duty-Spieler überall.

Zum Glück gibt es einen kreativen Weg, um kontere hier den komplett schwarzen Warzone-Skin . Aber wenn es darum geht, dem entgegenzuwirken überwältigte Kali Sticks in Warzone , Spieler finden das immer noch heraus.

Kriegsgebiet Staffel 4
(Quelle: Activision)

Warzone Staffel 5

Am 5. August wurde den Spielern die 5. Staffel von Warzone vorgestellt, die die ersten größeren Kartenänderungen am Battle Royale-Titel mit sich brachte. In diesem Update wurde das Dach des Verdansk-Stadions zerstört, was den Spielern den Zugang zu einem neuen Bereich ermöglicht.

WEITERLESEN: Finden Sie hier Ihre persönlichen Warzone-Statistiken für das erste Jahr heraus!

Darüber hinaus war dies die Saison, in der der Warzone-Zug zum ersten Mal auf der Karte in Betrieb genommen wurde. Auch das Innere des Bahnhofs wurde für den Kampf zur Verfügung gestellt.

Und dank der neuen Exterior Ascenders konnten die Spieler Gebäude in Sekundenschnelle hochfahren und die Meta des Spiels komplett verändern.

Die neuen Operatoren Lerch, Morte und Velikan debütierten in Staffel 5, zusammen mit AN-94, ISO, FINN LMG und Dual Kodachis. Mini Royale fügte dem Standard-Battle-Royale-Erlebnis auch eine erfrischende Abwechslung hinzu.

Warzone Staffel 5
(Quelle: Activision)

Die Enthüllung von Black Ops Cold War

Am 26. August fanden Warzone-Spieler nur eine verfügbare Playlist, einen Modus namens 'Know Your History'. Hier sahen wir endlich die Enthüllung von Black Ops Cold War, dem kommenden Titel von Treyarch.

Damals wussten wir nicht, dass Warzone bald mit dem Kalten Krieg verschmelzen würde, aber uns hat eine kleine Geschichte gefallen, die in Verdansk erzählt wird. Darüber hinaus endete diese Veranstaltung mit der Weltpremiere des Black Ops Cold War-Trailers.

Fans konnten es kaum erwarten, mehr zu sehen, auch wenn viele es tun würden hassen schließlich die Integration von Warzone im Kalten Krieg .

Black Ops Kalter Krieg
(Quelle: Activision)

Warzone Staffel 6

Das letzte große Update von Modern Warfare, Warzone Season 6, machte mit einem neuen U-Bahn-System in Verdansk Schlagzeilen.

Die neuen Operatoren Farah und Nikolai traten auf. neben Warzones bestem Scharfschützen – dem SP-R 208 . Neben der Nahkampfwaffe Butterfly Knife kam auch das AS VAL ins Spiel.

Aber was wirklich die Aufmerksamkeit auf sich zog, war das Halloween-Event Haunting of Verdansk. Wir haben nicht nur eine Nachtvariante von Verdansk bekommen, sondern es gab auch welche große Warzone Jumpscares, die Spieler buchstäblich töteten .

Jigsaw und Leatherface kamen in diesem Update beide zu Warzone und brachten einige ikonische Schurken in das Battle Royale. Und die Untoten begannen zu laufen…

Im Zombie-Royale-Modus tauchten zum ersten Mal die lebenden Toten in Warzone auf. Dieser Modus war so beliebt, dass Fans wollten, dass Zombie Royale eine dauerhafte Ergänzung zu Warzone wird .

Aber jetzt Zombies machen sich auf den Weg in die Warzone-Karte Noch einmal!

Warzone Season 6-Update
(Quelle: Activision)

Warzone & Black Ops Kalter Krieg Staffel 1

Im ersten Crossover zwischen Warzone und einem zweiten Call of Duty-Titel brachte Black Ops Cold War Season 1 massiv neue Inhalte in das Battle Royale-Spiel.

Dies beinhaltete die neue Warzone-Karte von Rebirth Island , sowie über ein Dutzend neuer Operatoren. Alle Waffen des Kalten Krieges von Black Ops machten auch den Übergang, der sich in der Theorie als beliebter erwies als in der Praxis.

Immerhin brachte diese große Metaänderung mit sich Warzones übermächtigste Waffe aller Zeiten , die wochenlang ohne Nerfs ging.

Seitdem einige Warzone-Spieler haben beantragt, alle Waffen des Kalten Krieges aus dem Spiel zu entfernen .

Cold War und Warzone Season 1 haben dem Battle Royale auch zwei neue Gulag-Erlebnisse hinzugefügt. Aber die Fans wollen, dass der ursprüngliche Warzone Gulag zurückkehrt.

Black Ops Cold War Warzone Staffel 1
(Quelle: Activision)

Warzone & Black Ops Kalter Krieg Staffel 2

Und schließlich kommen wir zu Staffel 2 von Black Ops Cold War & Warzone. Das neue Update kam zusammen mit einem neuen Resurgence Extreme Warzone-Modus und führte mehrere neue Waffen in das Spiel ein.

Die FARA 83, LC10, Machete und mehr kommen hinzu, mit dem E-TOOL, R1 Shadowhunter Armbrust, ZRG 20MM später. Lerne mehr über Die neuen Waffen der zweiten Staffel des Kalten Krieges hier !

Dies ist auch die Saison, in der Zombies zum zweiten Mal in Verdansk ankamen. Nur dieses Mal deuten Lecks darauf hin, dass die Der eingehende Seuchenmodus führt zur Zerstörung der Warzone-Karte .

Black Ops Kalter Krieg Staffel 2
(Quelle: Activision)

Was kommt als nächstes: Warzone & Black Ops Cold War Season 3

Aber was kommt als nächstes für Warzone und seine neue Black Ops Cold War-Storyline? Zum Glück müssen wir nicht warten, um es herauszufinden.

Aufgrund einer Reihe von eingehenden Lecks wissen wir, dass a neue Warzone-Karte kommt bald , nach dem Abschluss von Jahr 1 Dies ist das erste Mal seit einem Jahr, dass wir eine völlig neue Battle-Royale-Karte in Originalgröße erleben können.

Warzone Season 2 Update
(Quelle: Aktion )

Allerdings sieht es so aus Warzone wird sich endgültig von Verdansk verabschieden . Dank der schieren Größe der Dateien von Warzone passen schließlich zwei Karten nicht auf eine Standard-Konsolenfestplatte.

Danach sieht es so aus, als obCall of Duty 2021 wird bei der Veröffentlichung auch in Warzone integriert. Wir können nur hoffen, dass Raven Software dieses Mal in der Lage ist, die richtige Balance zu finden.

Hier ist wenn Warzone & Black Ops Cold War Season 3 veröffentlicht wird ! Und Activision ist schon dabei necken, was in Warzone Jahr 2 kommt ...