Warzone-Streamer betrügen, indem sie SBMM manipulieren

Warzone-Streamer betrügen, indem sie SBMM manipulieren, um in einfachen Lobbys viele Kills zu erzielen.

SBMM, oder Skill-based Matchmaking, ist ein Tool, das Call of Duty verwendet, um Spieler in Lobbys ähnlich erfahrener Spieler zu versetzen. Dies ist in Warzone, um Spielern aller Spielstärken eine Gewinnchance zu geben.

Streamer und Content-Ersteller haben jedoch einen Weg gefunden, das System so zu manipulieren, dass sie in Lobbys voller geringqualifizierter Spieler untergebracht werden. Sie tun dies, um ein beeindruckendes Gameplay für Videos oder Streams zu erzielen oder um Aufzeichnungen zu erhalten.

Glücklicherweise, die umstrittene Warzone Companion App wurde so geändert, dass Spieler sie nicht zum Cheaten verwenden können .

Reverse Boosting ist die allgemein bekannte Methode, um Warzones SBMM zu umgehen, indem man ein anderes Konto mit einem niedrigen Skill-Level verwendet. Spieler können entweder in einem Kader mit anderen mit einem niedrigen KD-Verhältnis spielen oder einem Spiel mit einem gering qualifizierten alternativen Konto beitreten und dann mit ihrem Hauptkonto laden.

Spieler verwenden diese Methode auch, um den Boost in Black Ops Cold War umzukehren.

YouTuber Drift0r hat jedoch einigen Inhaltserstellern vorgeworfen, eine neue, unbekannte Methode zur Manipulation von SBMM zu verwenden. Da die meisten Spieler über Reverse Boosting wissen, muss er über eine andere Methode sprechen.



Warzone Streamer betrügen SBMM

Wie betrügen Warzone-Streamer SBMM?

Drift0r sagt, dass Spieler in 2/3 der Zeit Lobbys mit geringen Fähigkeiten bekommen können, sagt aber nicht wie. Anstatt SBMM ganz zu überspringen, behauptet er, dass die Methode SBMM manipuliert, um sehr einfache Warzone-Lobbys zu erhalten.

Er bemerkte auch, dass es andere Top-Spieler in den Low-Skill-Lobbys gab. Diese Spieler nutzten den Exploit offensichtlich bereits, um in die Lobbys einzudringen.

Drift0r hat seine Ergebnisse an Activision gesendet, damit sie Streamer hoffentlich davon abhalten können, das SBMM-Manipulationsproblem auszunutzen.

Wenn dies zutrifft, könnte dies die Fairness des wettbewerbsfähigen Warzone in Frage stellen. Wenn Streamer SBMM während Kill Race-Wettbewerben oder beim Streben nach Weltrekorden umgehen können, sollten sie dann noch zählen?

Spieler haben verwendet sbmmwarzone.com die Lobbys von Warzone-Rekordbrechern zu analysieren. Ihre Ergebnisse zeigen, dass Weltrekordhalter, wie HusKerrs’ 54 Kill Solo in Duos , wurden in Lobbys voller Spieler gesteckt, die statistisch schlechter waren als sie.

Dies könnte ein Zufall oder eine Methode sein, um als Solospieler das Spielfeld auszugleichen. Es ist jedoch möglich, dass Warzone-Streamer, die Rekordversuche unternehmen, SBMM manipulieren könnten, um einfache Lobbys zu erhalten.

Warzone-Spieler freuen sich darüber Einige der übermächtigsten Waffen des Spiels wie der DMR werden endlich geschwächt . ZU Auch der von Fans beliebte Spielmodus kehrt in einem neuen Playlist-Update zurück.

Auch wenn der DMR-Nerf bald kommt, gibt es noch viele andere Dinge auf JackFrags 'Liste von allem, was mit Warzone gerade nicht stimmt .