Warzone Streamer hat über 1000 Mal gegen Cheater verloren

Denkst du, du hast Pech? Dieser Warzone-Streamer wurde von über 1000 Betrügern getötet.

Cheater gibt es derzeit überall in Warzone. Sie ruinieren Spiele für alle, indem sie Aimbots, Wallhacks und Exploits verwenden.

Es ist unmöglich zu sagen, wie viele Cheater Warzone spielen. Der Twitch-Streamer TeePee hat jedoch verraten, dass er genau weiß, gegen wie viele Warzone-Hacker er verloren hat.

Kriegsgebiet-Trupp

TeePee hat in Warzone gegen unzählige Betrüger verloren

Betrug ist derzeit offensichtlich ein riesiges Problem in Warzone, aber es könnte noch weiter verbreitet sein als zunächst angenommen.

Der Twitch-Streamer TeePee hat enthüllt, dass einer seiner Mods zählt, wie oft er von Betrügern geschlagen wurde. Diese Zahl ist ehrlich gesagt unglaublich.

TeePee hat in Warzone offenbar gegen insgesamt 1.182 Cheater verloren. Dazu gehören Spieler, die Aimbots und Wallhacks verwenden, oder Leute, die den Stim-Glitch ausnutzen, der wieder in Warzone ist.

Dies sind jedoch nur die „offensichtlichen“ Fälle, in denen TeePee auch von Hackern geschlagen wurde. Es hat wahrscheinlich noch viele weitere Fälle gegeben, in denen er gegen jemanden verloren hat, der Hacks verwendet, aber es ist nicht offensichtlich genug, um es zu zählen.



Obwohl, Activision hat kürzlich 60.000 Cheater aus Warzone verbannt und wird ihr Anti-Cheat demnächst verbessern . Dies wird hoffentlich dazu führen, dass weniger Hacker das Spiel spielen.

TeePee Twitter

Es wäre interessant zu sehen, ob ein anderer Streamer oder Spieler gezählt hat, wie viele Warzone-Betrüger sie verloren haben, da es nicht so viele wie TeePee sein können.

Content-Ersteller haben die Cheating-Situation in Warzone bereits satt. Drift0r warnt davor, dass viele YouTuber und Streamer Warzone verlassen könnten, wenn das Betrugsproblem nicht behoben ist.

Dies beginnt bereits zu geschehen und könnte noch schlimmer werden. NICKMERCS hat das kompetitive Warzone verlassen, weil Hacker an großen Turnieren teilnehmen.

Inzwischen, Dr. Disrespect hat sich auch mit dem grassierenden Betrug in Warzone befasst . Hoffen wir, dass Activision die Warzone-Betrüger bald verbietet oder die Ersteller von Inhalten das Spiel endgültig beenden.