Warzones neuer Anti-Cheat sperrt unschuldige Spieler

Activision ergreift endlich Maßnahmen, um einen richtigen Anti-Cheat in Warzone zu implementieren, aber es scheint unschuldige Spieler zu verbieten.

Warzone ist ein Spiel mit mehr als ein paar aktiven Cheatern, aber Activisions neuer Anti-Cheat scheint nicht richtig zu funktionieren.

Nicht nur, dass betrügerische Spieler endlich gesperrt werden, sondern es scheint, dass auch unschuldige Benutzer ausgesperrt werden.

(Quelle: Activision)

Nach fast einem Jahr des Wartens auf Activision, um einen richtigen Anti-Cheat zu implementieren, werden Warzone-Benutzer zu Unrecht gesperrt.

Warzone sperrt unschuldige Spieler nach Anti-Cheat-Update

Es scheint, dass mit dem jüngsten Anti-Cheat-Update von Warzone nicht alles in Ordnung ist, da es beginnt, unschuldige Spieler zu verbieten.

Wir sind uns nicht ganz sicher welche Änderungen Activision an Warzones neuer Anti-Cheat-Software vorgenommen hat . Allerdings scheinen nicht alle zum Besten zu sein.

Trotz der Behauptung des Herausgebers, dass 60.000 Benutzer an einem einzigen Tag gesperrt wurden, scheinen nicht alle der entfernten Spieler schuldig gewesen zu sein. Tatsächlich behaupten mehrere Benutzer des Warzone-Subreddits, unschuldig zu sein, obwohl sie ein Verbot erhalten haben.



„Ich wurde auch ohne Grund gesperrt“, Reddit-Benutzer StephanoDoto schreibt. „In diesem verdammten Spiel viel Geld ausgegeben. Ich werde nie wieder ein Produkt von activision kaufen.“

(Quelle: Activision)

Eine Antwort eines Mitspielers deutet darauf hin, dass dieser Benutzer nicht der einzige vermeintlich unschuldige Benutzer ist, der gesperrt wurde.

„Heute versucht, sich einzuloggen und dasselbe. Mein Konto wurde gerade wiederhergestellt, nachdem es vor einer Woche gestohlen wurde. Also schätze ich, dass der Dieb gehackt hat und jetzt IM derjenige ist, der gepiesackt wird.“

Natürlich gibt es keine Garantie dafür, dass diese Spieler unschuldig sind. Aber da mehr als ein paar Kommentatoren gegen ihr Verbot protestieren, ist es wahrscheinlich, dass auch ein paar unschuldige Spieler bestraft werden.

Dies wäre auch nicht das erste Mal, dass wir dieses Ergebnis sehen. Ein Bericht aus dem Jahr 2020 weist darauf hin Warzone Shadowbans zwingen die Fans, mit Betrügern zu spielen .

Es ist klar, dass Activision sein Anti-Cheat-Spiel verstärken muss. Immerhin ein Warzone-Streamer hat jetzt über 1000 Mal gegen Cheater verloren .

Aber es scheint, dass die Maßnahmen, die das Unternehmen ergriffen hat, möglicherweise noch nicht die richtigen sind. Wenn Sie auf Hacker stoßen oder Benutzer ausnutzen, befolgen Sie vorerst diese Tipps auf So entfernen Sie Warzone-Betrüger aus Ihrer Lobby .