Warzone-Spieler löscht feindlichen Trupp mit einer Armbrust

Sie brauchen in Call of Duty keine gute Waffe, solange Sie Geschick haben. Ein Warzone-Spieler beweist dies, indem er einen feindlichen Trupp mit nichts anderem als einer Armbrust auslöscht.

Wenn Sie ein Hardcore-Call of Duty: Warzone-Spieler sind, ist es am besten, immer erstklassige Builds auszuführen, um die Konkurrenz zu dominieren. Manchmal ist dies jedoch nicht immer möglich und Sie müssen sich mit dem begnügen, was Sie finden.

Die Armbrust schafft es sicherlich nicht in High-Tier-Loadouts, aber das bedeutet nicht, dass sie keinen Platz im Battle Royale hat. Wie ein Spieler beweist, sind die explosiven Runden der Waffe mehr als in der Lage, ganze Trupps mit Leichtigkeit auszulöschen.

Warzone Armbrust
(Quelle: Activision)

Natürlich ist es die lange Nachladezeit, über die Sie sich beim Führen einer Armbrust wirklich Sorgen machen müssen. Wenn Sie Ihren Schuss verpassen, dauert es eine Weile, bis Sie den nächsten abfeuern können.

Zum Glück ist das Ziel dieses Spielers unglaublich gut.

Mit einer Armbrust einen Warzone-Trupp auslöschen

In einem Beitrag zum Warzone-Subreddit zeigt der Benutzer Danksickology9 seine außergewöhnlichen Armbrustfähigkeiten im Spiel. Der Spieler wird in einem Plunder-Spiel heiß und entdeckt kurz nach der Neuaufstellung ein feindliches Team.

Der Spieler löst seinen Fallschirm für ein paar Sekunden, zielt und feuert einen Bolzen aus großer Entfernung ab. Obwohl das Projektil höher als Gebäude ist und schnell zu Boden fällt, trifft es ins Schwarze.



Warzone Armbrust Kill
(Quelle: Activision)

Der Benutzer kann dann seinen Abstieg verlangsamen, bevor er die Waffe erneut nachlädt. Der Spieler landet neben einem verwirrten feindlichen Team und macht sich daran, jedes einzelne zu entsenden.

Irgendwie erkennen die feindlichen Spieler ihren Armbrust schwingenden Gegner nicht, wenn sie vom Himmel kommen. Danksickology9 nimmt einen Spieler aus der Nähe heraus und schießt einen anderen aus mittlerer Entfernung.

Die explosiven Bolzen machen jedem Spieler schnelle Arbeit. Der Warzone-Armbrustbenutzer legt sich auf den Boden und löscht jedes feindliche Truppmitglied, bis nur noch eines übrig ist.

Diesmal braucht man eine Sekunde, um zu zielen, und es scheint keine Eile zu geben. Nach all dem Chaos kann der letzte Spieler noch nicht einmal feststellen, woher die Angriffe kommen.

Das Team scheint tatsächlich einen eingehenden Artillerieschlag zu beobachten, als der Warzone-Armbrustspieler seinen letzten Spieler besiegt. Ja, dieser Kader war sich ein wenig bewusst, aber auch nur ein Schuss zu verpassen hätte diesen Spieler das Leben kosten können.

Stattdessen haben sie uns einen neuen Respekt vor den Waffen der alten Schule entgegengebracht.

DER ERSTAUNLICHSTE CROSSBOW QUAD KILL von Kriegsgebiet

Alle Warzone-Spieler, verpassen Sie diese nicht: