Warzone-Spieler erschreckt zu Tode von Halloween Jumpscare

Es ist eine Woche her, dass das Update Haunting of Verdansk von Warzone dem Spiel neue Schrecken hinzugefügt hat, und die Spieler vergessen immer noch, dass sie existieren. Jetzt wird ein Call of Duty: Warzone-Spieler von einem Halloween-Jumpscare zu Tode erschreckt.

Wir sind sicher, dass dies nicht das erste Mal ist, dass ein Spieler von einem Warzone-Jumpscare zu Tode erschreckt wird, und es wird nicht das letzte Mal sein. Es ist jedoch immer noch ein urkomischer Clip, den man sehen kann, und wir sind sehr dankbar, dass dieser Reddit-Benutzer aufgenommen hat.

Warzone-Spieler ShoopDoG hat einen Clip in den offiziellen Subreddit des Spiels hochgeladen, der seine dramatische Reaktion auf die Jumpscare des Spiels zeigt. Für diejenigen, die nicht auf dem Laufenden sind, bietet das Öffnen von Vorratskisten im Battle Royale derzeit die Chance für Spieler, auf einen visuellen und auditiven Jumpscare zu stoßen.

Warzone Haunting of Verdansk
(Quelle: Activision)

Auf dem Bildschirm des Players erscheint ein blinkendes Bild, begleitet von einem schreienden Soundeffekt. In den meisten Fällen ist es völlig harmlos, aber in diesem nicht, wie es scheint.

Warzone-Spieler zu Tode erschrocken von Halloween Jumpscare

Obwohl der Jumpscare selbst keinen Schaden anrichtet, heißt das nicht, dass er Sie nicht töten kann. Abgesehen von der Tatsache, dass es unglaublich ablenkend ist und dazu führen kann, dass Feinde auf dich fallen, gibt es noch eine andere Möglichkeit, wie der Schreck Schaden anrichten kann.

Dies wird demonstriert durch ShoopDoG auf Reddit, der von Warzones Halloween-Jumpscare zu Tode erschreckt wird. Der Benutzer klettert auf eine große Leiter und öffnet ohne nachzudenken eine Vorratsbox.

Warzone Jumpscare
(Quelle: Activision)

Als der Jumpscare auftaucht, ist der Spieler so schockiert, dass er zurücktritt und seine Waffe überrascht abfeuert. Dies führt leider dazu, dass sie wieder ins Erdgeschoss fallen.



Zu verängstigt, um überhaupt nach der Leiter zu greifen, stürzt der Spieler zu Boden und stirbt. Und so fordern die Halloween-Sprungschrecken von Warzone ein weiteres Opfer.

Ein Kommentator weist darauf hin, dass es jetzt möglich ist, Ihren Fallschirm in diesem speziellen Bereich zu ziehen. Obwohl ShoopDoG sich dieser Tatsache nicht bewusst war, waren sie von der schrecklichen Begegnung zu erschrocken, um schnell genug zu reagieren.

Schon, Die Entwickler von Warzones Haunting of Verdansk haben sich geweigert, die Spuks abzuwehren . Spieler, die es nicht ertragen, Angst zu haben, müssen jedoch nicht lange warten, bis sie weg sind.

Immerhin ist das Halloween-Update in nur wenigen Tagen fertig. Am 3. November läuft Call of Duty: Warzone wie gewohnt weiter.

Trotzdem hoffen viele Spieler, dass Der Zombie Royale-Spielmodus von Warzone wird eine dauerhafte Ergänzung sein zum Spiel.

Ich breche mir den Arsch, nachdem ich mir in die Hose geschissen habe von CODWarzone

Alle Warzone-Spieler, verpassen Sie diese nicht: