Warzone Pacific: Xbox-Spieler erleben den Fehler „Goldflake Network Service Failed“ – Entwickler reagieren

Bei Warzone Pacific-Spielern tritt ein Goldflake Network Service Failed-Fehler auf, der es ihnen nicht erlaubt, eine Verbindung zu den Servern des Spiels herzustellen.

Die erwartete Caldera-Karte und ihre paradiesische Inselkulisse sind endlich da. Seit seiner Veröffentlichung litt Warzone Pacific unter mehreren Fehlern.

Leider scheinen Xbox-Spieler von diesen Fehlern am stärksten betroffen zu sein. Vor nicht allzu langer Zeit haben sich Spieler gemeldet Ein aktuelles Update betraf den 120-Hz-Modus in Xbox Series X .

Trotz aller Bemühungen von Raven Software scheint sich der negative Trend auf der Microsoft-Plattform fortzusetzen. Heute sind viele Spieler von einem neuen Netzwerkfehler betroffen.

Warzone Pacific Caldera The Ridgetop (1)

Was verursacht den Fehler Xbox Goldflake Network Service Failed in Warzone Pacific?

Berichten zufolge wird der Goldflake-Netzwerkdienstfehler durch ein kürzlich durchgeführtes Update verursacht, das Xbox Live Gold als Voraussetzung zum Spielen von Warzone zwang.

CharlieIntel hat die zugrunde liegende Ursache dieses Fehlers gemeldet. Laut vielen betroffenen Spielern begann dieses Problem direkt nach einem der neuesten Updates von Warzone.

Darüber hinaus scheint der Goldflake-Fehler hauptsächlich diejenigen Warzone Pacific-Spieler zu betreffen, die kein Xbox Live Gold-Abonnement haben.



Vor einiger Zeit erforderten die meisten kostenlosen Spiele eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft, um auf der Plattform spielen zu können. Glücklicherweise hat sich dies geändert, und jetzt können Spieler kostenlose Spiele ohne Mitgliedschaft genießen.

Das jüngste Update scheint diese Regel für Warzone Pacific rückgängig gemacht zu haben. Somit wird das Spielen von Spielern ohne Xbox Live Gold eingeschränkt.

Spieler haben Raven Software dieses Problem ständig gemeldet. Bisher hat der Entwickler auf diese Angelegenheit nicht reagiert.

Weiterlesen: Wann kommt der FOV Slider zu Warzone auf Konsolen – WZ Pacific Caldera

Fans beschweren sich über Warzone Pacific Goldflake Network Service Failed Error auf Xbox

Dieser Fehler überraschte viele Spieler. Viele haben nach mehreren Tagen nicht entdeckt, dass dies das zugrunde liegende Problem war.

Diese Situation ist verständlich, da kein anderes Free-to-Play-Spiel von diesem Problem auf Xbox-Konsolen betroffen ist.

Darüber hinaus haben sich Spieler aus vielen Ländern an Raven Software gewandt und dieses Problem eskaliert.

Wir können nicht spielen. #Xbox Benutzer stecken fest an der #goldflocke Error.

— diogo Fabrice (@diogo_fabrice) 15. Dezember 2021

Andere Spieler fanden die Ursache des Problems und forderten eine schnelle Lösung.

Lesen Sie auch: Warzone Pacific: RICOCHET Anti Cheat ist jetzt in Nordamerika aktiv

Obwohl Raven Software Probleme schnell behebt, leidet Caldera immer noch unter mehreren Fehlern.

Viele Spieler haben sich gemeldet bahnbrechender Fehler, der es Spielern ermöglicht, unter der Caldera-Karte zu campen .

Außerdem haben sich Spieler geäußert Unzufriedenheit gegenüber ständigen Feuerverkäufen und öffentlichen Veranstaltungen in Warzone Pacific .

UPDATE 16.12., 18:55 Uhr ET – Raven Software hat das Goldflake Xbox Live Gold-Problem offiziell angegangen und untersucht es, um eine Lösung bereitzustellen.

In der Zwischenzeit arbeitet der Entwickler an Lösungen und zusätzlichen Inhalten.

Laut Leaks kommen einige verrückte Inhalte zu Warzone Pacific. Nämlich r Aktuelle Lecks deuten darauf hin, dass in Kürze ein Attack on Titan-Paket zu Warzone Pacific kommen könnte.