Warzone Pacific: Beste PC-Grafikeinstellungen für Leistung und FPS

Finden Sie die besten PC-Grafikeinstellungen heraus, die Sie in Warzone Pacific verwenden sollten, um die beste Leistung und FPS in Caldera zu erzielen.

Warzone-Spieler fallen endlich in Caldera ein, obwohl die Erfahrung bisher nicht gerade reibungslos verlief. Tatsächlich haben viele Spieler mit Stabilität zu kämpfen.

Es gab viele Berichte über Spielabstürze und Einfrieren in Caldera sowie eine Reihe von Beschwerden über Grafik- und Texturfehler auch in Warzone Pacific .

Wenn Sie in Warzone mit Bildraten oder grafischer Qualität zu kämpfen haben, haben wir glücklicherweise einige Einstellungen gefunden, die Sie ausprobieren möchten.

Weiterlesen: Warzone Pacific: So stoppen Sie Abstürze und beheben visuelle Störungen in Caldera

Warzone PazifikAktion

Sobald Sie die beste NVIDIA-Filter für Warzone Pacific , sollten Sie direkt zu den Einstellungen im Spiel gehen, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Grafikoptionen ausgewählt haben.

Der beliebte Warzone-Streamer IceManIsaac hat seine Grafikeinstellungen für Warzone nach dem Pacific-Update geteilt.



Dies beinhaltet alle wichtigen Einstellungen, die Sie ändern müssen, um sicherzustellen, dass Warzone mit einer guten Bildrate läuft, aber auch gut aussieht!

Beginnen Sie mit allen Standardeinstellungen und ändern Sie dann die folgenden, damit Sie die besten PC-Grafikeinstellungen für Warzone Pacific verwenden.

Schauen Sie sich auch IceManIsaacs an beste Warzone Pacific Controller-Einstellungen auch. Diese werden Ihrem Ziel und Ihrer Genauigkeit massiv helfen.

Beste PC-Grafikeinstellungen für die Karte der Warzone Pacific Caldera

Anzeige

  • Dynamische Auflösung – Deaktiviert
  • Jedes Bild synchronisieren (V-Sync) – Deaktiviert
  • Benutzerdefinierte Bildrate – Unbegrenzt
  • Helligkeit – 60 (abhängig von Ihren Monitoreinstellungen)
  • Anzeige Gamma 2.2 (sRBG)
  • NVIDIA Highlights – Deaktiviert
  • NVIDIA Reflex Niedrige Latenz – Aktiviert + Boost

Qualität & Sichtfeld

  • Sichtfeld – 120
  • ADS-Sichtfeld – betroffen
  • Kamerabewegung – Mindestens – 50%

Weiterlesen: Wie Warzone-Streamer keinen Rückstoß haben – Zieleinstellungen, FPS & FOV

Details & Texturen

  • Streaming-Qualität – Niedrig
  • Texturauflösung – Normal
  • Texturfilter Anisotrop – Hoch
  • Partikelqualität – Hoch
  • Bullet Impact & Sprays – Aktiviert
  • Tesselation – Deaktiviert
  • Zerstückelung & Gore-Effekte – Deaktiviert
  • On-Demand-Textur-Streaming – Deaktiviert

Lesen Sie auch: Warzone Pacific: Der einfachste Weg, Waffen in Caldera zu verbessern

Karte von Warzone Pacific CalderaAktion

Nachbearbeitungseffekte

  • Filmstärke – 0
  • Filmkorn - 0
  • NVIDIA DLSS – Deaktiviert
  • Anti-Aliasing - SMAA 2X
  • Schärfentiefe – Deaktiviert
  • Weltbewegungsunschärfe – Deaktiviert
  • Waffenbewegungsunschärfe – Deaktiviert

Lesen Sie auch: Warzone Pacific: Raven Software reagiert auf FOV Slider in Caldera

Schatten & Beleuchtung

  • Schattenkartenauflösung – Niedrig
  • Spot-Schatten zwischenspeichern – Aktiviert
  • Sonnenschatten zwischenspeichern – Aktiviert
  • Partikelbeleuchtung – Niedrig
  • DirectX Raytracing – Deaktiviert
  • Umgebungsokklusion – deaktiviert
  • Screen Space Reflecton (SSR) – Deaktiviert

Weiterlesen: Warzone Caldera Cheat-Anbieter „Mangocheats“ von Activision geschlossen

Und dies sind die besten Grafikeinstellungen, die Sie in Warzone Pacific auf dem PC verwenden können! Benutze dich und dein Spiel wird gut aussehen und noch flüssiger laufen.

IceManIsaac

Inzwischen, Hacker wurden bereits in der neuen Caldera Warzone Karte gefunden . Das neue Anti-Cheat-System kann gar nicht früh genug kommen!