Die Reduzierung der Dateigröße von Warzone kommt endlich in Season 2 Reloaded

Eine der am meisten nachgefragten Änderungen von Warzone kommt endlich, da eine Reduzierung der Dateigröße für das Season 2 Reloaded-Update bestätigt wird.

Call of Duty: Warzone ist eines der lächerlichsten Spiele aller Zeiten. Jedes neue Update ist etwa 50 GB groß und der Titel wird mindestens alle paar Wochen aktualisiert.

Aus diesem Grund erreicht die Dateigröße von Warzone einen Punkt, an dem sie den Großteil einiger Festplatten einnimmt. Wenn Sie Black Ops Cold War und Warzone auf Ihrer PS5 haben, ist fast kein Platz für andere Spiele.

Glücklicherweise ist eine lang erwartete Reduzierung der Dateigröße sowohl für Warzone als auch für Modern Warfare auf dem Weg. Aber natürlich geht dies auch mit einem neuen, großen Update einher.

Kriegsgebiet
(Quelle: Activision)

Trotzdem ist dies praktisch für die immer noch äußerst beliebt Modern Warfare genauso wie Warzone. Leider wird der Kalte Krieg nicht gleich behandelt, vielleicht weil er auf einem anderen Motor läuft.

Aber es sieht so aus Call of Duty: WW2 Vanguard kehrt zur Engine von Modern Warfare zurück . Das bedeutet vielleicht, dass das Spiel bald von den neuen Technologien zur Dateireduktion von Activision profitieren wird.

Warzone erhält eine kleinere Dateigröße in Season 2 Reloaded Update

Schließlich gehen die Warzone-Entwickler gegen die ständig wachsende Dateigröße des Battle Royale vor, mit einer neuen Reduzierung in Kürze.



In der Vergangenheit, Spiele wie Fortnite konnten ihre Gesamtdateigröße verkleinern , was die Belastung der Festplatte eines Spielers erträglicher macht. Nun endlich zieht Warzone nach.

Im Season 2 Reloaded-Update verkleinert Warzone seine Gesamtdateigröße dramatisch, in dem wir hoffen, dass es der erste von vielen Patches ist. Schließlich ist wahrscheinlich die wahnsinnige Dateigröße der Grund dafürVerdansk wird für immer verlassen, wenn die neue Karte von Cold War Warzone herauskommt.

Weiterlesen: Warzone-Spieler möchten, dass diese Killcam-Änderung Hacker ausfindig macht

Reduzierung der Dateigröße in Warzone
(Quelle: Activision)

Wie klein ist die neue Warzone-Dateigröße?

Laut einem neuen Call of Duty-Blog erhalten sowohl Warzone als auch Modern Warfare im neuesten Update dramatische Reduzierungen der Dateigröße. So viel Speicherplatz sparen Sie, wenn die Installation des neuen Season 2 Reloaded-Updates abgeschlossen ist:

  • PlayStation 5: 10,9 GB (nur Warzone) / 30,6 GB (Warzone und Modern Warfare)
  • Playstation 4: 10,9 GB (nur Warzone) / 30,6 GB (Warzone und Modern Warfare)
  • Xbox Serie X / Xbox-Serie S : 14,2 GB (nur Warzone) / 33,6 GB (Warzone und Modern Warfare)
  • Xbox One: 14,2 GB (nur Warzone) / 33,6 GB (Warzone und Modern Warfare)
  • PC : 11,8 GB (nur Warzone) / 30,6 GB (Warzone und Modern Warfare)

Wie Sie sehen, nimmt die Dateigröße unabhängig von Ihrer Plattform merklich ab. Tatsächlich können Sie wahrscheinlich ein neues Spiel mit angemessenerer Größe anstelle des verschwendeten Platzes installieren.

Aber Vorsicht bei der Installation des Updates als Neuer Cold War Season 2 Reloaded Bug setzt alle Spielerklassen zurück .

Gott sei Dank, Activision erlaubt endlich diese stark nachgefragte Gunsmith-Funktion Realität zu werden. Schade nur, dass wir so lange warten mussten, bis es ankam.

Hoffentlich sind wir auf dem richtigen Weg für Warzone Season 2 Reloaded, um zu verhindern, dass das Spiel so unspielbar wird . Und falls Sie es verpasst haben, verspricht das ein zuverlässiger Leaker eine neue Call of Duty: WW2 Vanguard Warzone-Karte wird bald erscheinen .

(Quelle: Ruf der Pflicht )