Warzone-Fans werden es langweilig, auf Inhalte zu warten

Call of Duty: Warzone-Fans sind nicht die einfachsten, aber Spieler überall langweilen sich des Battle Royale.

Damit sich ein Battle Royale frisch anfühlt, müssen die Entwickler das Spiel regelmäßig sinnvoll ergänzen. Werfen Sie einfach einen Blick auf Fortnite, das die Waffen wechselt und regelmäßig neue POIs zu seiner Karte hinzufügt.

Jedoch, Call of Duty: Warzone ist ein langsamer Brenner, wenn es um Kartenänderungen geht . Wir hatten noch einen Zug, ein kaputtes Stadiondach, ein unterirdisches U-Bahn-System und sogar ein Schiffswrack – aber das alles verteilt sich über das letzte Jahr.

Jetzt wird es den Warzone-Fans langweilig, auf neue Inhalte zu warten, und einige von ihnen sollen sogar das Spiel verlassen.

Warzone Verdansk Zombies
(Quelle: Activision)

Schließlich sind die einzigen neuen Inhalte von Warzone derzeit Zombies, die ins Gefängnis ziehen. Trotz ein spannender Warzone-Zombies-Teaser , es scheint, dass der Untote-Spawn ohne weitere Änderungen verschoben wurde.

Warzone-Spieler könnten das Spiel bald beenden

Es sieht so aus, als könnten bald mehr als ein paar Warzone-Spieler das beliebte Battle Royale verlassen.

Trotz einer Gesamtspielerzahl von über 85 Millionen Nutzern könnte die aktive Spielerbasis von Warzone bald sinken. Und das nicht nur, weil Warzone-Hacker können das Spiel jetzt vorzeitig beenden , sollten sie wählen.



Obwohl Warzone-Betrug ist auf einem Allzeithoch , könnte das Spiel inhaltlich auf einem Allzeittief stehen.

Warzone Staffel 2 Fans gelangweilt
(Quelle: Activision)

Die Spieler waren vor kurzem ganz begeistert von der Warzone-Jubiläum bringt möglicherweise ein großes Nuklearereignis damit. Am ersten Geburtstag des Spiels geschah jedoch nichts Interessantes.

Jetzt spricht sogar NICKMERCS davon, Warzone zu verlassen, wenn auch nicht für sich.

„Wenn dieses Spiel weiter in die Richtung geht, in die es schon seit einiger Zeit läuft … ich sage Ihnen, ich kann Ihnen garantieren, dass die Leute anfangen werden, dieses Spiel zu verlassen.“

In einem kürzlich hochgeladenen NICKMERCS behauptet, dass viele große Content-Ersteller Warzone aufgrund fehlender Inhalte bereits verlassen. Aber sie könnten bald in Scharen zurück sein.

Immerhin haben wir heute endlich einen neues Leck, das unser erstes Bild von der nächsten Warzone-Karte enthüllt.

Und Gerüchte deuten darauf hin, dass, sobald das neue Update endlich veröffentlicht wird,wir müssen uns endgültig von Warzones Verdansk-Karte verabschieden.

Wir wissen auch, dass a der neue Seuchenmodus kommt in Warzone vor der neuen Karte in Staffel 3. Und seltsamerweise ein neuer Sandbox-Modus mit Rennen und Hindernisparcours kommt auch zu Warzone , wenn man diesem Leck glauben kann.

Es sieht so aus, als ob es bald viele neue Inhalte geben wird, wenn die Spieler nur ein wenig länger durchhalten können.