Warzone Exploit ermöglicht Spielern den Zugriff auf alte und kommende Inhaltspakete

In einer schockierenden Entdeckung haben Warzone-Spieler aufgedeckt ein Exploit, der es Benutzern ermöglicht, auf alte Kosmetikpakete, Operator-Skins und mehr zuzugreifen. Darüber hinaus konnten Spieler mit derselben Methode auf kommende Waffen zugreifen.

Die Methode, bei der die interne Uhr des Spiels manipuliert wird, ermöglicht es den Spielern, auf Inhalte zuzugreifen, auf die sie sonst keinen Zugriff haben sollten. Interessanterweise konnten Spieler auf die Sykov, eine Waffe, die noch nicht veröffentlicht wurde.

Kriegsgebiet
(Quelle: Activision)

Warzone Exploit bietet Zugriff auf alte und neue Inhalte

Warzone Season 3 steht vor der Tür und damit gibt es tonnenweise neue Inhalte für das Spiel . Einige Spieler haben jedoch einen Weg gefunden, auf alte und bevorstehende Inhalte über einen neuen Warzone-Exploit. Wenn Sie etwas verpasst haben Bediener-Skin , oder möchten Sie einen Blick auf neue Kosmetikpakete werfen, so geht's.

Interessanterweise haben Spieler festgestellt, dass das Ändern der internen Uhr auf den 16. Skyov im Laden auftauchen. Außerdem, das Sparks-Kosmetikpaket erscheint auch daneben. Dies ist ziemlich überraschend, wenn man bedenkt, dass die Bundles erst nächste Woche verfügbar sein sollten.

Sparks-Kosmetikpaket erscheint früh
(Kosmetikpaket Funken)

Weiterlesen: Call of Duty: Warzone Neue Karte für Staffel 4 durchgesickert

In ähnlicher Weise haben Spieler auch berichtet, dass sie bereits vorhandene Inhalte kaufen konnten. Ein Reddit-Benutzer hatte dies zu sagen:

Wenn Sie nach einem bestimmten Bündel suchen, gehe ich in die Waffenkammer und schaue mir die Bündel an, die mit den Blaupausen verbunden sind, und Sie werden es wahrscheinlich finden. Ich habe den Ghost-Ghillie-Anzug so gekauft. Ich bin mir sicher, dass einige Bundles dauerhaft entfernt werden, aber ich denke, die meisten sind mit dieser Methode verfügbar.



(Quelle: Reddit)

Wenn Sie ein bestimmtes Kosmetikpaket verpasst haben, können Sie es möglicherweise immer noch in die Hände bekommen. Mit diesem neuen Warzone-Exploit scheint es möglich zu sein, an alte, veraltete Inhalte zu gelangen. Derzeit ist jedoch unklar, auf welche Elemente zugegriffen werden kann.

Warzone Exploit
(Quelle: Activision)

Weiterlesen: Neue Ural-Warzone-Karte wird vor der Ankündigung durchgesickert

Die am Warzone-Exploit beteiligte Methode dreht sich um die interne Uhr des Spiels . Spieler haben entdeckt, dass sie durch Manipulationen die Art der Pakete beeinflussen können, die im Laden erscheinen.

Interessanterweise gibt es in der Regel Sicherheitsvorkehrungen, um diese Art der Ausbeutung zu verhindern. Trotzdem kann der Warzone-Exploit ausgeführt werden, indem Datum und Uhrzeit während des Spiels geändert werden. Wenn Sie dies versuchen, bevor das Spiel geöffnet wird, wird nur eine Fehlermeldung angezeigt.

warzone Cosmetic Exploit
(Quelle: Activision)

Durch das Wechseln zwischen dem Waffen- und dem Store-Tab wird der Inhalt des Stores aktualisiert. Folglich können Sie alte Kosmetikartikel, und selbst neuer Inhalt auch. Außerdem ein riesiges Warzone-Leak hat einen neuen „Payload“-Modus enthüllt was bald kommen könnte.

Wenn du dir das Reddit anschauen möchtest Post selbst, schauen Sie unten. Sie können selbst experimentieren, um zu sehen, welche Bundles derzeit verfügbar sind:

Wenn Sie das Datum auf einem PC auf den 16.04.2021 ändern, erscheint das unveröffentlichte Skyov in der Waffenkammer und ist als Staffel 1 von CW/WZ und nicht als Staffel 1 von MW markiert. Sparks-Operator erscheint auch im Geschäft von CODWarzone
(Quelle: Reddit)

In anderen Nachrichten, ein neues Warzone-Callingcard-Leck möglicherweise versehentlich ein Ereignis auf der Karte von Warzone durchgesickert. Es sieht so aus, als ob es bald große Veränderungen geben wird.

Ebenso ist das neue ZRG 20-mm-Scharfschützengewehr die neueste Ergänzung des Spiels. Wenn Sie neugierig sind, ob Profispieler finden den neuen Scharfschützen gut , schauen Sie selbst.

Endlich der nächste Call of Duty-Titel, WW2 Vanguard soll eine „Katastrophe“ sein ‘ laut einem Insider bereits. Die Zukunft des COD-Franchise scheint im Moment nicht rosig, vor allem wenn man bedenkt, dass Viele Warzone-Spieler fordern Korrekturen mit dieser neuen Bewegung.