Warzone Console Cheats Werbung von Activision heruntergefahren

Warzone-Cheats ruinieren das Battle-Royale-Erlebnis, aber jetzt beginnt Activision, Werbung zu schließen.

Betrug in Warzone war schon immer ein großes Problem, und PC-Benutzer haben definitiv das Schlimmste davon. Vor kurzem wurde jedoch ein neuer Weg entdeckt, um einfach in Warzone auf der Konsole cheaten .

Dies war ein großes Problem, da viele Konsolenspieler die Flut der Cheater zumindest eindämmen konnten, indem sie das Crossplay abstellten. Jetzt ist es für Warzone-Spieler auf der Konsole relativ einfach, Cheats herunterzuladen, einschließlich Aim-Bots und mehr.

Kriegsgebiet
(Quelle: Activision)

Zum Glück sieht es so aus, als wäre Activision hält sein Versprechen ein, Anti-Cheat in Warzone zu stärken . Und als hoffentlich ersten von vielen Schritten nimmt das Unternehmen Videos, die für die Konsolen-Cheats von Warzone werben.

Wir wissen das vorbei Eine halbe Million Warzone-Betrüger wurden verboten bis heute, aber die Zahl scheint nie genug zu sein. Immerhin können Warzone-Spieler einfach ein neues Konto erstellen und dieselben Cheats noch einmal verwenden.

Weiterlesen: Der frustrierende neue Warzone-Glitch stiehlt den Spielern Gewinne

Activision beendet Cheat-Videos für die Warzone-Konsole

Activision scheint hinter der Werbung der Warzone-Konsole her zu sein, indem es Videos entfernt, die die neue Software zeigen.



Obwohl wir sicher sind, dass viele Spieler es vorziehen würden, dass das Unternehmen nur seinen Anti-Cheat aktualisiert oder strengere Strafen für Betrüger einführt, ergreift das Unternehmen zumindest Maßnahmen. Wie die Anti-Cheat-Polizeiabteilung auf Twitter berichtet, schaltet Activision Cheat-Videos für die Warzone-Konsole ab, die für den Dienst werben.

'Activision ist sich der Konsolen-Cheats jetzt bewusst und wird wahrscheinlich Pläne schmieden, sie zu entfernen', heißt es in dem Bericht Berichte . „Sie haben angefangen, die YouTube-Kanäle zu schließen, die die Cheats bewerben, das ist gut für die Community.“

Dies wird natürlich etwas helfen, indem die neuen Cheats auf weniger Spielerradaren angezeigt werden. Aber die Software selbst ist immer noch da draußen und macht Probleme.

Weiterlesen: Warum es in Staffel 4 mehr Warzone-Hacker gibt

Warzone-Betrüger
(Quelle: Activision)

Wir können nur hoffen, dass Activision jetzt an einer Lösung für Warzone-Konsolenbetrüger arbeitet, da es eindeutig Maßnahmen ergreift. Immerhin werden die Probleme so schlimm, dass NICKMERCS beendet die Battle Royale-Modi von Warzone endgültig !

Der beliebte Streamer hat das behauptet Activision wird niemals in der Lage sein, Anti-Cheat in Warzone zu installieren . Und nachdem wir 16 Monate lang heftiges Cheaten im Spiel erlebt haben, sind wir geneigt, dem zuzustimmen.

Schließlich, Warzone-Betrug ist der schlimmste, den es im Juli 2021 je gab . Und viele Fans warten nur darauf, dass Battlefield oder Halo veröffentlicht werden, um den Sprung woanders hin zu wagen.

Inzwischen scheint Activision seine Bemühungen im Moment woanders zu konzentrieren. Berichte zeigen, dass a Eine riesige WW2-Warzone-Karte kommt mit Flugzeugen, Panzern und Booten .

Hoffen wir einfach, dass der Entwicklungsplan auch Platz für einen gewissen Schutz vor Cheatern bietet.