Warzone & Cold War bekommen bald Freimaurer-Operator, neues Leck schlägt vor

Black Ops-Fans können sich endlich freuen, denn Mason sollte bald als Operator zu Cold War und Warzone kommen.

Als Black Ops Cold War zum ersten Mal veröffentlicht wurde, waren die Fans verwirrt, wo sich ein nur allzu bekanntes Gesicht befindet. Obwohl Alex Mason der Protagonist des ursprünglichen Black Ops und ein Hauptakteur im Kalten Krieg ist, ist er noch nicht Teil der Operator-Liste.

Zum Glück scheinen wir nicht mehr allzu lange auf unseren zahlenbesessenen Lieblingssoldat zu warten. Immerhin enthüllt ein neues Leak aus den Spieldateien des Kalten Krieges, dass Mason möglicherweise sehr bald kommt.

Black Ops Freimaurer des Kalten Krieges
(Quelle: Activision)

Und da Black Ops Cold War endlich seinen fehlenden Charakter bekommt, Fans von Modern Warfare glauben, dass Soap bald auch nach Warzone kommt .

Hoffen wir nur, dass sie Mason nicht geben ein schrecklicher neuer Look, wie sie es mit Soap getan haben .

Alex Mason Operator in Black Ops Cold War und Warzone

In Black Ops Cold War und Warzone fehlt ein bemerkenswerter Charakter, aber Alex Mason könnte bald kommen.

In der ursprünglichen Black Ops-Geschichte wird Mason von den Sowjets in Workuta einer Gehirnwäsche unterzogen und wird zum Schläferagenten. In seinem Kopf war das Wissen verankert, ausgehende Sendungen von Dragovichs Nummernsender zu interpretieren, neben dem Ziel, John F. Kennedy zu ermorden.



Während der gesamten Handlung ist Masons Kopf von mysteriösen Zahlen verseucht, die unsere Helden dazu bringen würden, einen bevorstehenden Nova 6-Angriff zu stoppen. Und aus diesem Grund liegt es an Hudson und Weaver, den CIA-Agenten zu befragen, um ihnen zu sagen, was die Zahlen bedeuten.

Black Ops Freimaurerverhör im Kalten Krieg
(Quelle: Activision)

Nun scheint es, dass andere Black Ops Cold War- und Warzone-Operatoren Mason weiter verhören werden. Dank einer Reihe von Sprachzeilen in den Dateien des Kalten Krieges können wir hören, wie jeder Operator Mason nach den Zahlen fragt.

Das könnte sein ein Teil des bevorstehenden Nova 6-Events in Warzone , etwas, das die meisten Spieler vergessen haben, wurde jemals durchgesickert.

Es könnte auch ein Teil der . sein Zombies/Nuke-Event im Pest-Modus von Warzone .

Neue Sprachlinien in Black Ops Cold War Staffel 2

Mit Das Erscheinungsdatum von Black Ops Cold War Season 2 Reloaded rückt näher , vielleicht wird Mason dann der Besetzung beitreten.

'Die Zahlen Mason, was bedeuten sie?'

Die ikonische Linie kommt in Black Ops Cold War anscheinend noch einmal zurück. Das kommt dank TheGhostOfHope auf Twitter, der durch Datamining eine Reihe von Sprachleitungen entdeckt hat.

Warzone Staffel 2
(Quelle: Activision)

Weiterlesen: Black Ops Cold War Season 3 Waffenlecks frühzeitig

Auch neuere Operatoren wie Samantha Maxis und die Besetzung von Staffel 2 beteiligen sich an der Vernehmung. Dies deutet darauf hin, dass Mason bald als Operator auftreten wird, und möglicherweise mit einem einzigartigen Ereignis.

Es ist erwähnenswert, dass die Game Show-Karte im Kalten Krieg bereits einen Hinweis auf Mason enthält. Immerhin lautet der universelle Titel der Show: 'What Do The Numbers Mean?'

Im Moment sind die Spieler sauer, dass Cold War und Modern Warfare haben die wenigsten 6v6-Multiplayer-Inhalte in der Serie bisher. Aber das kann nicht mehr lange der Fall sein.

Schließlich, Call of Duty: WW2 Vanguard verwendet bereits Assets wieder , wahrscheinlich aus Zeitgründen. Und trotz a Neue WW2 Vanguard Warzone-Karte kommt in 2022 , wir haben noch viel von der kommenden Battle Royale-Arena des Kalten Krieges gesehen.

Wir haben jedoch unsere erstes Bild der neuen Warzone-Karte, die im April erscheinen soll .