Warzone Buyback-Respawn-Höhe verursacht große Probleme bei der erneuten Bereitstellung

Warzone-Spieler sehen sich derzeit mit einer weiteren problematischen Änderung im neuesten Update konfrontiert.

In einem weiteren nicht so gut durchdachten Update scheint Treyarch Änderungen an der Spielmechanik vorgenommen zu haben, die besser in Ruhe gelassen werden sollten.

Warzone-Rückkaufhöhe
(Quelle: Activision)

Zum Beispiel haben die neuen Strahlungszonen von Warzone zu einer brandneue Taktik der unendlichen Stimulation . Darüber hinaus sorgt auch die neue Waffe in Warzone, die Sykov, für große Frustration.

Anscheinend Spieler wollen schon einen riesigen Sykov-Nerf , nachdem die Spieler es für die am meisten kaputte Waffe von Warzone aller Zeiten gehalten haben. Spieler haben es jetzt mit einem brandneuen Problem zu tun, hier ist, was Spieler über das Neue denken Warzone-Rückkaufhöhe neu bereitgestellt.

Warzone Buyback-Respawn-Höhe ist zu niedrig

In einem kürzlich veröffentlichten Update scheint Treyarch die Höhe geändert zu haben, in der Spieler jetzt neu bereitgestellt werden. Das Problem, mit dem Spieler derzeit konfrontiert sind, besteht darin, dass sie durch zu niedriges Respawnen nur allzu leicht aus dem Himmel geschossen werden können.

Außerdem scheint es interessanterweise ungefähr auf der gleichen Höhe wie das Zombies-Royale-Modus-Event letztes Halloween zu sein. Ein Reddit-Benutzer hat darauf hingewiesen, dass die neue Rückkaufhöhe durch diese Änderung verursacht werden könnte:

Wie immer hat Raven etwas in ihrem Spaghetti-Code gebrochen, die Höhe der erneuten Bereitstellung ist dieselbe wie im Modus der Zombies im Oktober.



(Quelle: Reddit)
Kriegsgebiet ohne Fallschirm
(Quelle: Activision)

Dies könnte daran liegen, dass Treyarch die Fähigkeit für Spieler wieder eingeführt hat, Zombies zu werden. Wenn du wissen willst wie man sich in den Strahlungszonen von Warzone in einen Zombie verwandelt , so geht's.

Die neue Änderung bereitet den Spielern jedoch frustrierende Probleme, Benutzer haben berichtet, dass die neue Rückkaufhöhe derzeit einfach zu niedrig ist. Durch die Reduzierung der Höhe, in der die Spieler wieder erscheinen, ist es allzu einfach, Schüsse zu treffen, was zu einem sich wiederholenden Respawn-Zyklus führt.

Warzone-Rückkaufhöhe
(Quelle: Activision)

Weiterlesen: Bestes Fennec-Loadout in Warzone Season 2 – Am meisten unterschätzte SMG-Klasse

Außerdem, wenn Sie dieses Problem mit Warzones glitzernder Scharfschützengewehr-Fehler , es wird ein Rezept für eine Katastrophe. Es scheint, als ob viele Spieler aufgrund der neuen Rückkaufhöhe Schwierigkeiten mit dem Respawn haben.

Warzone-Spieler sind frustriert über die Respawn-Höhe des Rückkaufs

Schauen Sie sich unten an, was die Reddit-Community zu dem Problem zu sagen hat. Es ist klar, dass Treyarch einige wichtige Korrekturen implementieren muss, um die Bedenken der Spieler zu zerstreuen. Die Spieler sind verständlicherweise verärgert, dass Änderungen vorgenommen wurden, die sich auf den Spielverlauf auswirken.

Reden wir über die neue Rückkaufs-Respawn-Höhe von CODWarzone
(Quelle: Reddit)

Es ist wahrscheinlich, dass die Rückkaufhöhe anhält, bis einige größere Änderungen an der Karte von Warzone vorgenommen werden. Ein kürzlich Die Filmsequenzen von Warzone & Cold War haben auf die Verdansk-Karte der 1980er Jahre hingewiesen.

In der Zwischenzeit kann es von Vorteil sein, sich an das aktuelle Meta zu gewöhnen. Call of Duty Pro JGOD hat behauptet, dass Spieler „mit Verlieren rechnen“ sollten wenn die Meta nicht ausgeführt wird.

Wenn Sie also nach dem bestes vollautomatisches Akimbo Sykov Loadout , die derzeit stärkste Waffe von Warzone, sehen Sie sich unser komplettes Loadout an.