Warzone Fix für defekte Waffenanhänge kommt endlich

Raven behebt endlich den Fehler bei den Anhängen des Kalten Krieges in Warzone.

Jeder, der Warzone seit dem Start von Season 1 gespielt hat, ist sich wahrscheinlich bewusst, dass Waffenaufsätze total kaputt sind.

Obwohl dies anfangs etwas unter dem Radar geriet, da alle waren zu beschäftigt damit, sich vor dem total übermächtigen DMR zu verstecken .

Spieler begannen danach, andere Waffen des Kalten Krieges in Warzone zu verwenden der riesige Nerf zum DMR . Sie haben jedoch nur weitere Probleme aufgedeckt.

Zeyna Operator Cold War Warzone

Warzone-Lauf und -Griffe gebrochen?

Für alle Waffen des Kalten Krieges in Warzone gibt es viele Anhänge, die nicht das tun, was die Beschreibungen sagen, und die repariert werden müssen.

Um sicherzustellen, dass Sie sich von defekten Warzone-Anhängen fernhalten, Verwenden Sie diesen Ausrüstungsleitfaden für die besten Waffen, die Sie in Verdansk verwenden können.

Zum Beispiel reduziert der Bruiser-Griff den Rückstoß im Spiel, aber dieser Effekt ist in der Beschreibung des Anhangs nicht aufgeführt. Auf der anderen Seite ändern im Grunde alle hinteren Griffe im Spiel nichts an der Handhabung der Waffe.



Einige Waffen wie die XM4 sind von diesem Fehler so stark betroffen, dass sie praktisch unbrauchbar sind. Alle Läufe verringern sich, anstatt die Geschossgeschwindigkeit zu erhöhen, was es sehr schwierig macht, mit der Waffe Schüsse zu treffen.

Raven, um Anhänge des Kalten Krieges zu reparieren?

Schließlich sieht es so aus, als würde der Raven die defekten Warzone-Anhänge reparieren.

Alexis Barth, Communications and Community Manager von Raven Software, hat eine Karte hinzugefügt zu Trello-Board von Activision . Hier listen die Entwickler alle kommenden Patches, Änderungen und Probleme auf.

Ein weiteres Problem, das auf dem Trello-Board aufgeführt ist, ist das kommenden Fix für den Fehler bei Thermal Scopes im Kalten Krieg.

Die Karte mit der Aufschrift „Bestimmte Anhänge werden nicht entsperrt oder funktionieren nicht wie vorgesehen“ befindet sich derzeit in der Phase „Wird untersucht“.

Das Datum für diesen Fix ist jedoch noch ungewiss. Hoffentlich wird es eher früher als später sein, da viele Spieler wegen dieser Panne immer noch Waffen des Kalten Krieges meiden.

Irgendwie ist der Attachment-Glitch derzeit nicht das größte Problem in Warzone. Hacking ist in Warzone weit verbreitet – dieser Profispieler beschuldigte sogar einen Streamer, bei einem Turnier betrogen zu haben.

Obwohl Betrugsvorwürfe manchmal zu weit gehen. Dieser Spieler wurde fälschlicherweise des Hackens beschuldigt und vom Twitch Rivals-Turnier ausgeschlossen.

Warzone-Spieler können sich zumindest auf etwas freuen. Die CDL-Saison 2021 wird zum ersten Mal Warzone beinhalten.