Vanguard Beta-Kartendetails in neuem Leak enthüllt

Der Veröffentlichungstag von Call of Duty Vanguard ist nur noch einen Monat entfernt, aber jetzt wurden neue Details zu neuen Karten bekannt gegeben, die in die Beta kommen.

Vanguard rückt immer näher, aber die ersten Spieler können die Beta vor der Veröffentlichung des Spiels erleben. In ähnlicher Weise wurden den Spielern kürzlich spannende Details zu den Vanguard Beta, einschließlich Karten, Spielmodi, Waffen und mehr.

Call of Duty Vanguard Beta-Details - Karten, Spielmodi, Waffen, Operatoren und mehr
(Quelle: Activision)

Darüber hinaus wissen wir zwar bereits, dass Vanguard startet mit 20 Multiplayer-Karten, Spieler sind begierig darauf, in die Beta einzusteigen, um diese Karten selbst zu erkunden.

Interessanterweise wissen wir jetzt, wie diese Karten aussehen werden, wobei mehrere Quellen behaupten, dass die Spieler während der Beta eine vielfältige Auswahl zur Auswahl haben werden.

Call of Duty-Vorhut
(Quelle: Activision)

Aber zuerst hier So spielt man die Call of Duty Vanguard Beta , einschließlich des Erscheinungsdatums und mehr.

Vanguard Beta-Karten

Hotel Royal

Kürzlich war Tom Henderson eine wichtige Quelle für Vanguard und Battlefield 2042. Jetzt hat Henderson enthüllt, wie die Beta-Karten aussehen werden.

Erstens ist Hotel Royal eine kommende Karte, die in Paris spielen wird. Darüber hinaus soll das Hotel Royal dem Leak zufolge nachts und auf einem Dach stattfinden. Obwohl es Nacht ist, wird es laut Henderson nicht wie eine Nachtkarte im traditionellen Call of Duty-Stil funktionieren.



Das Hotel Royal ist KEINE „Nachtkarte“ in dem Sinne, dass Sie Nachtsicht haben. Es ist gerade nachts eingestellt und alles wird von Luftschutzlichtern, Feuer usw. beleuchtet. Es sieht ziemlich cool aus .

@_Tom_Henderson_
Vorhut
(Quelle: Activision)

Weiterlesen: Vanguard PS4, PS4 Pro, PS5 – Grafikvergleich & Bildrate

Das ist jedoch noch nicht alles. Interessanterweise wird das Hotel Royal während einer Razzia eingestellt, während die Stadt mitten in einem Angriff ist. Das bedeutet, dass es wird viel Sicht geben im Hotel Royal.

Gavutu

Als nächstes folgt Gavutu, wenig überraschend ist Gavutu eine kleine Insel in der Zentralprovinz der Salomoneninsel. Daher ist es kein allzu großer Sprung zu erwarten, dass diese Karte an einem Strand platziert wird.

Ein anderer Insider hat jedoch neue Details zu dieser Beta-Karte enthüllt. MW2 OG, die sich in der Vergangenheit als zuverlässige Quelle erwiesen hat, sagte Folgendes:

Die Karte ‚Gavutu‘ ist die Strandkarte, über die ich vor einiger Zeit berichtet habe. In der Mitte der Karte befindet sich ein Boot.

@TheMW2Ghost
Call of Duty Vanguard Kampftempo erklärt – Taktik, Standard, Blitz
(Quelle: Activision)

Weiterlesen: Call of Duty-Fans wollen, dass der Spielmodus „Krieg“ in Vanguard zurückkehrt

roter Stern

Interessanterweise wird Red Star eine der größten Vanguard-Beta-Karten sein. Nach allem, was wir bisher wissen, wird Red Star Schnee beinhalten und inmitten der historischen Schlacht von Stalingrad.

Adlerhorst

Eagle's Nest ist eine Karte, die am Wochenende 2 der Vanguard Beta verfügbar sein wird. MW2 OG hat jedoch neue Details zum Aussehen der Karte bekannt gegeben:

Eagle's Nest ist die Karte, über die ich und einige andere letzten Monat gesprochen haben. Nazi-Haus im Berg. Draußen sieht es ziemlich gut aus, drinnen dunkel und unheimlich .

@TheMW2Ghost

Soweit wir das beurteilen können, setzt Eagle's Nest auf eine dunkle und unheimliche Atmosphäre, um seine finsteren Untertöne nachzuahmen. Auch im Außenbereich des Gebäudes wird es Schnee geben.

Auf welche Beta-Karten von Vanguard freut ihr euch am meisten? Wenn du es noch nicht getan hast, schau mal vorbei Vorbestellerboni für die Ultimate Edition von Vanguard und weitere Details zur Beta.

Call of Duty-Vorhut
(Quelle: Activision)

Außerdem, Call of Duty Vanguard bringt den Riot Shield zurück, eine Primärwaffe, die alles Feuer blockiert, wenn sie gehalten wird.

(Quelle: Twitter)

Es gibt auch eine Reihe von Problemen, die vor der Veröffentlichung des Spiels behoben werden müssen, wie z Vanguards Blind Fire-Problem, von dem JGOD behauptet, es sei „ein riesiges Problem“ .