Vanguard Beta-Hacker und Cheater ruinieren bereits das Spiel

Vanguard Beta-Spieler stoßen bereits auf Hacker und Betrüger, was Bedenken aufkommen lässt, ob das Problem nach dem Start des Spiels bestehen bleibt.

In letzter Zeit sind Spieler in der offenen Beta von Vanguard stecken geblieben. Nach einem holprigen Start scheint es, dass das Spiel bisher unter weiteren Problemen leidet.

Vanguard wird in Konsolenversionen einen FOV-Schieberegler bieten
(Quelle: Activision)

Erstens berichten Xbox- und PC-Spieler Grafikfehler, Audioprobleme und mehr. Daneben gibt es Bedenken, wie gut das Spiel auf Konsolen der letzten Generation laufen kann.

Tatsächlich ist die Vanguard Beta ist auf PS4 praktisch nicht spielbar im Moment mit großen Unschärfeproblemen. Nun scheint es, dass in der Vanguard-Beta wieder ein bekannter Feind aufgetaucht ist.

Warzone, das kostenlose Battle Royale, leidet seit langem unter Cheating-Problemen. Darüber hinaus, Warzone-Hacker & Cheater verderben das Spiel auch jetzt noch , dank fehlender Anti-Cheat.

Vanguard Beta ist auf PS4 nicht spielbar – Riesige Unschärfeprobleme
(Quelle: Activision)

Leider scheint es jetzt, dass Vanguard Beta-Spieler ein bekanntes Leid erleben, nachdem Hacker anscheinend zum neuesten Call of Duty-Spiel übergehen.

Wenn Vanguard ohne ausreichende Anti-Cheat-Maßnahmen startet, wird das Spiel leider ein ähnliches Schicksal erleiden. Obwohl Warzone-Spieler die Vanguard Warzone-Karte, die ein neues Anti-Cheat-System einführen soll.



Vielleicht können wir dann hoffentlich in der Vanguard-Beta und darüber hinaus mit Bemühungen rechnen, Hacker auszumerzen. Aber zuerst, Folgendes wissen wir bisher über das Hacking-Problem.

Füllen Sie die Liste der Vanguard Beta-Waffen, Killstreaks, Ausrüstung, Feld-Upgrades und Vergünstigungen aus
(Quelle: Activision)

Vanguard Beta-Hacker

In der offenen Beta von Vanguard ist ein Problem aufgetreten, das andere Call of Duty-Titel geplagt hat. Spieler berichten nun, dass sie in der neuesten COD-Rate auf Hacker und Betrüger stoßen.

Interessanterweise scheint das Thema noch nicht weit verbreitet zu sein. Für die Langlebigkeit des Spiels ist dies jedoch kein gutes Zeichen.

Benutzer auf Twitter haben ihre Erfahrungen mit Hackern in der Vanguard-Beta geteilt. Obwohl es keine offizielle Stellungnahme von Sledgehammer Games zu diesem Problem gegeben hat. Trotz dieses, SHG hat reagiert und andere Probleme wie Rüstung, Sichtbarkeit und mehr behoben.

(Quelle: Twitter)

Wie Sie im Clip sehen können, sieht es so aus, als hätten Betrüger in der Vanguard-Beta bereits Zugriff auf Aim-Bots. Darüber hinaus werden Fragen aufgeworfen, ob Bannwellen überhaupt in Call of Duty-Titeln funktionieren.

Leider sieht die Situation für Vanguard bisher nicht gut aus. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine Open Beta eine perfekte Phase ist, um Anti-Cheat-Maßnahmen erfolgreich umzusetzen, und andere zentrale Fragen ansprechen.

Call of Duty-Vorhut
(Quelle: Activision_

Daher müssen wir vielleicht abwarten, ob Sledgehammer Games das Spiel rechtzeitig reparieren kann, bevor wir das Spiel zum gleichen Schicksal wie Warzone verurteilen.

Trotzdem gibt es andere Bedenken, wie z Das SBMM von Vanguard bereitet Spielern bereits Probleme. Ebenso leidet das Spiel unter Verzögerungsspitzen, Paketverlust und Probleme mit hohem Ping.

Obwohl es nicht alles ist, wissen wir bereits neue Details zu die erste Vanguard-Zombies-Karte, 'Ritual of the Dead'

Schau dir das außerdem an Wechsel zum Dead Silence Field Upgrade in der Vanguard Beta.