Trailer zu neuen Warzone-Kartenlecks und enthüllt die Verdansk-Einstellung der 1980er Jahre

Die neue Warzone-Karte könnte bald erscheinen, aber ein neues Trailer-Leak zeigt, dass ich T könnte eine völlig unerwartete Einstellung sein.

Warzone hat seit seiner Einführung eine Hauptkarte – Verdansk. Das Spiel ist seit über einem Jahr auf dem Markt und die einzige neue Karte war die Mini-Rebirth Island.

Viele zuverlässige Lecks in der Vergangenheit zeigten jedoch, was wir für die neue Warzone-Karte hielten.

Es war erstmals im Januar berichtet, dass die neue Karte im Ural angesiedelt sein würde , wo sich die Fireteam-Karten aus dem Kalten Krieg befinden. Es folgte dann das erste Bild der neuen Warzone-Karte.

Noch mehr Details wie ein erhöhte Spielerzahl für die Ural-Karte und sogar a Leck, das das gesamte Layout der möglichen neuen Karte enthüllt gefolgt.

Ein neuer Trailer-Leak könnte jedoch zeigen, dass all diese Informationen falsch waren.

Kriegsgebiet

Neue kommerzielle Leaks auf der Warzone-Karte

Gestern ging ein Trailer für die mögliche neue Warzone-Karte online, bevor sie hätte veröffentlicht werden sollen. Dies löste Schockwellen in der Call of Duty-Community aus, da es alle vorherigen Kartenlecks zu widerlegen schien.



Der Werbespot mit Rappern wie Young Thug und Jack Harlow zeigt das Die nächste Warzone-Karte wird eine Version von Verdansk aus den 1980er Jahren sein. Der Trailer wurde inzwischen entfernt, aber Filmmaterial von Verdansk-Sehenswürdigkeiten aus der Vergangenheit ist weiterhin verfügbar. unten ansehen .

Lesen Sie auch: Warzone Season 2 Reloaded Update – Vollständige Patchnotes

Kriegsgebiet

Der Trailer zeigt was Stadion sah aus wie im Bau, und auch eine Brücke, wo Damm ist. Der Werbespot gibt den Spielern auch einen Blick auf beides Innenstadt und Fernsehstation mit einer 80er Jahre Verjüngungskur.

Darüber hinaus zeigt es einige neue Kartenstandorte wie die Duga-2 Radar aus Black Ops 2 und a Minenschacht Bereich. Diese Ergänzungen werden hoffentlich die Warzone-Spieler zufrieden stellen, die auf eine völlig neue Karte gehofft haben.

Seit dem Trailer-Leck, VGC hat berichtet, dass sie glauben, dass dies die nächste Warzone-Karte sein wird und nicht der Ural, wie zuvor angenommen. VGC hat zuvor auch das Veröffentlichungsdatum der neuen Warzone-Karte bekannt gegeben .

Aber zuerst, Finden Sie die neuesten durchgesickerten Details zum bevorstehenden Atombomben-Event „Zerstörung von Verdasnk“ heraus . Die neue Karte wird endlich nach dem Ende von Verdansk . eintreffen .

Erster Blick auf das Verdansk . der 80er von CODWarzone

Inzwischen, Warzone-Spieler haben Raketen entdeckt, die über ihnen fliegen . Dies ist der jüngste Hinweis darauf, dass Verdansk bald angegriffen werden könnte.

Außerdem wird die neue Warzone-Karte hoffentlich mit einem Update geliefert, das eines der Probleme behebt viele große Probleme in Warzone.

Endlich, ein Leaker hat alle zukünftigen Spawn-Orte für Zombies in Warzone enthüllt . Finden Sie heraus, wo Sie als nächstes die Untoten bekämpfen können.