Streamer von Pro Player des Betrugs beim Warzone-Turnier beschuldigt

Warzone-Profi und 100-Thieves-Streamer Tommey hat einen anderen Spieler des Betrugs bei einem Warzone-Turnier beschuldigt.

Warzone ist voll von Hacks und Glitches. Es gibt sogar Betrüger, die in Warzone-Turnieren auf höchstem Niveau um Geld kämpfen.

Das ist ein riesiges Problem und stellt die Integrität der Konkurrenz in Frage. Glücklicherweise startete Warzone-Profi Tommey seine eigene Untersuchung, ob ein Warzone-Streamer betrügt.

Inzwischen, diese schamlosen Warzone-Spieler machten keinen Versuch, ihre Hacks zu verbergen .

Tommey beschuldigt Streamer des Betrugs beim Warzone-Turnier

Es begann damit, dass Tommey aus einem Mainland Gaming Warzone-Turnier eliminiert wurde. Danach beschloss er, die anderen Konkurrenten zu beobachten.

Pacesetter war der Spieler, der ihm sofort ins Auge fiel. Tommey dachte jedoch bald, dass er einen Betrüger beobachtete.

Dies veranlasste die Turnieradministratoren zu einer Anti-Cheat-Untersuchung von Pacesetter. Die Admins baten Pacesetter dann, sein PC-Log bereitzustellen. um zu sehen, ob er ein Hacker-Programm benutzt hatte.



Pacesetter ging dann für eine Stunde und wurde dann vom Turnier disqualifiziert. Die Admins dachten, er hätte diese Zeit nutzen können, um sein Systemprotokoll zu löschen.

Kriegsgebiet

Tommey sah sich später viele der VODs von Pacesetter an und war völlig überzeugt, dass der Warzone-Streamer betrogen hatte. Pacesetter hat diese VODs inzwischen gelöscht.

Spieler in der Community haben Tommey dafür gelobt, dass er den Betrüger ausgemerzt hat. Tommey fordert die Fans jedoch nachdrücklich auf, Pacesetter keinen 'wahnsinnigen Hass' zu geben - Disqualifikation ist genug Strafe.

Trotz der Ermittlungen ist es immer noch unmöglich zu beweisen, ob Pacesetter betrogen hat oder nicht. Er verwendet eine Twitch-Streaming-Software namens XSplit, die Hacks verbirgt, wenn der Spieler sie verwenden möchte.

Sehen Sie sich den Clip an, in dem Tommey wirft Pacesetter vor, hier betrogen zu haben .

Aktualisieren:

Pace hat zugegeben, auf einem alternativen Konto betrogen zu haben, aber nicht auf seinem Hauptkonto.

Viele Top-Spieler müssen sich Hackervorwürfen stellen. Sogar NICKMERCS musste auf Behauptungen reagieren, er betrüge.

Warzone-Spieler, die hoffen, an Turnieren teilzunehmen, haben auch ein paar neue Tipps, die sie lernen sollten. Verwenden Sie diese einfache Methode, um nervige Turmcamper in Warzone zu töten.

Es gibt auch eine großartige neue Methode, um einfache Team-Wipes zu erhalten, wenn Spieler ihre Loadout-Drops abholen.