Sollten Sie Battlefield 2042 auf PS5, Xbox Series X oder PC kaufen?

Finden Sie heraus, ob Sie Battlefield 2042 für PC oder Konsole kaufen sollten. Hier sind die wichtigsten Unterschiede zur Beta-Version des Spiels.

Wenn Sie einer der wenigen Glücklichen sind, die eine Next-Gen-Konsole und einen Gaming-PC besitzen, müssen Sie einige wichtige Entscheidungen treffen. Auf welcher Plattform solltest du Battlefield 2042 kaufen?

Zum Glück hat YouTuber Xclusive Ace die Battlefield 2042 Beta auf PS5 und seinem RTX 3090 Gaming-PC gespielt. Darüber hinaus hat er in seinem neuesten Video seine Meinung zu beiden Versionen des Spiels geteilt.

Finden Sie unten heraus, ob Sie Battlefield 2042 für die Konsole oder den PC kaufen sollten.

Weiterlesen: Battlefield 2042 Hazard Zone Leak – Karten, Raid-Modus, Gameplay und mehr

Schlachtfeld 2042SIE

Battlefield 2042 – Vergleich zwischen PC und PS5

Visuelle Unterschiede

Xclusive Ace beschreibt die PS5-Grafik als 'gut', aber sie ist definitiv nicht mit der PC-Version auf Ultra-Einstellungen zu vergleichen, die auf einer RTX 3090-Grafikkarte läuft.

Außerdem bemerkte Ace viele Pop-Ins in der PS5-Version. Die plötzlich auftauchenden Büsche und Bäume in der Ferne sind für Spieler ziemlich ablenkend und können sogar frustrierend werden.



Lesen Sie auch: Battlefield 2042 Beta-Gameplay – Reaktion und neue Details

Leistung

Als nächstes zur Leistung von Next-Gen-Konsole vs. PC in Battlefield 2042.

Xclusive Ace erzielte in der PC-Version eine etwas enttäuschende Bildrate von etwa 60-90 FPS, wenn die Einstellungen 'Ultra' verwendet wurden. Auch wenn es in der PS5-Version keinen FPS-Zähler gab, glaubt Ace, dass er nicht sehr oft unter 60 FPS fiel.

Weiterlesen: Battlefield 2042 PC-Systemanforderungen enthüllt

Schlachtfeld 2042EA SAGT

Battlefield 2042 Beta-Fehler und Störungen – PS5 vs. PC

Darüber hinaus behauptet Ace, dass er sowohl in der PS5- als auch in der PC-Version des Spiels ungefähr die gleiche Anzahl von Fehlern und Störungen hatte.

Zum Glück hat DICE bereits eine Liste von bestätigt Verbesserungen beim Launch-Build von Battlefield 2042 .

Maus- und Tastaturunterstützung in Battlefield 2042

Xclusive Ace erinnert die Spieler auch daran, dass Ihre bevorzugte Eingabemethode auch entscheidend dafür ist, auf welcher Plattform Sie Ihre Kopie von Battlefield 2042 kaufen sollten.

Dies liegt daran, dass die PS5- und Xbox Series X-Versionen des Spiels beim Start definitiv keine Maus- und Tastaturunterstützung haben werden. Außerdem gibt es keine Garantie dafür, dass die Unterstützung für Maus und Tastatur jemals auf der ganzen Linie hinzugefügt wird.

Wenn Sie also ein Maus- und Tastaturspieler sind, ist der PC Ihre einzige Option.

Xclusive Ace hat jedoch auch einige Bedenken hinsichtlich des Fehlens einer Zielhilfe bei Konsolenversionen des Spiels. Tatsächlich hatte er eine bessere Zeit auf dem PC, obwohl er jetzt regelmäßig Spiele mit Maus und Tastatur spielte.

Lesen Sie auch: Wichtige Zeitleiste von Battlefield 2042-Entwicklungsproblemen

Schlachtfeld 2042SIE

Ist Battlefield 2042 besser auf PC, PS5 oder Xbox Series X?

Insgesamt empfiehlt Xclusive Ace auf jeden Fall, Battlefield 2042 derzeit auf dem PC zu installieren. Auf einem High-End-PC können Sie nicht nur eine bessere Grafik und Leistung erzielen, sondern auch das Spiel läuft flüssiger.

Battlefield 2042 sollte jedoch hoffentlich gut auf PS5 und Xbox Series X spielen, wenn DICE etwas mehr Zeit hatte, das Spiel zu polieren.

Einige Spieler haben es jedoch bereits haben ihre Battlefield 2042-Vorbestellung storniert nach der enttäuschenden Beta.

Exklusives Ass

Inzwischen hat ein Leaker die Battlefield 2042 Season 1-Karte „Ridge“ . Darüber hinaus wurden auch Data-Mining-Informationen aufgedeckt jede Waffe in Battlefield 2042 bis jetzt.

Schließlich wird Battlefield eine Null-Toleranz-Politik für Betrüger haben Anti-Cheat in Battlefield 2042 wird das gleiche sein wie Apex Legends .