Frühe PS5-Berichte zeigen, dass die Konsole fast vollständig stumm ist

Die PS5 ist selbst beim Spielen fast geräuschlos, schlägt ein neuer Bericht der japanischen Spieleseite Dengeki Online vor.

Wer eine PlayStation besessen hat, weiß, dass die Konsolen oft alles andere als ruhig sind. Vor allem die PlayStation-4-Fans ziehen oft den Vergleich mit einem startenden Jet-Triebwerk.

Aber es scheint, dass die PS5 in eine ganz andere Richtung geht. Laut japanischer Gaming-Site Dengeki Online , bleibt die Konsole während einer Spielesitzung ruhig.

Playstation 5
(Quelle: Sony)

Während Japan mit der kommenden Konsole das weltweit erste Hands-On erhält, Bericht von Dengeki Online ist überwiegend positiv. Der Rezensent der Seite hatte kürzlich die Chance, die PS5 etwa eine Stunde und 45 Minuten lang zu spielen.

Während der gesamten Sitzung war der Rezensent nicht vom Geräusch der Fans gestört und musste sogar bestätigen, dass sie tatsächlich liefen. Darüber hinaus behauptet der Rezensent, dass er nach dem Berühren des Gehäuses der Konsole nicht viel Wärme gespürt hat.

Ist die PS5 anders genug als eine PS4?

Während des Spiels lief auf der PS5 sowohl der vorinstallierte Titel Astro’s Playroom als auch der Action-Slasher Godfall. Der Rezensent schreibt, dass sie beide Spiele genossen haben, kritisiert die Titel jedoch in einer auffälligen Weise.

Godfall PS5
(Quelle: Gearbox Publishing)

Dies mag der größte Leistungssprung sein, den eine Konsolengeneration jemals gemacht hat, aber die PS5-Spiele fühlen sich noch nicht wirklich als Next-Gen an.



Obwohl der Rezensent schreibt, dass die Spiele einen 'starken Einfluss' auf sie hatten, behaupten sie auch, dass die Titel sich nicht allzu sehr von den bisherigen Erfahrungen unterscheiden.

„Es gibt wahrscheinlich nicht viele Leute, die anhand des Aussehens erkennen können, ob ein PS4- oder PS5-Spiel ein PS4-Spiel oder ein PS5-Spiel ist!“

Dies scheint unsere Theorie zu bestätigen, dassGenübergreifende Spiele halten die Titel von wahrer Größe zurück. Solange PS5-Spiele für PS4-Spieler nicht zurückgehalten werden, können die Titel die Leistung der neuen Konsole nicht vollständig ausschöpfen.

Die Ladezeiten der PS5 werden das Warten wert sein

Der Rezensent fand die Erfahrung jedoch nicht enttäuschend. Obwohl das Aussehen der Spiele dem der PS4 ähnelt, ist die Power der PS5 klar.

launch-titles-ps5
(Quelle: Sony)

„Auf den ersten Blick sieht es nicht so anders aus als die PS4, oder? Aber nachdem wir das Spiel gespielt hatten, stellten wir fest, dass es einen großen Unterschied zwischen den Vorteilen von PS4 und PS5 gibt.“

„Es gibt einige taktile Empfindungen wie haptisches Feedback und adaptive Trigger, aber am wichtigsten ist die Ladegeschwindigkeit. Man muss beim Spielen nicht unnötig warten.“

Dengeki Online weist darauf hin, dass der Neustart nach Todesfällen, das Wechseln von Karten und das schnelle Reisen jetzt viel reibungsloser sind. Jeder Zentimeter wunderschöner Spielwelten kann jetzt frei erkundet werden, wobei die Spieler innerhalb von Sekunden sofort überall auftauchen.

Außerdem wissen wir bereits, dass diePS5 Kaltstartzeitist unglaublich schnell. Gaming wird vielleicht schneller denn je, aber dieDownloadgrößen für PS5-Spielesind sicher, die Dinge einen Hauch zu verlangsamen.

Der Rezensent schließt die Aufarbeitung seiner Erfahrungen mit einem positiven Fazit ab. Durch das Spielen von Spielen auf der PS5 wurde ihnen klar, dass die Veröffentlichung der Hardware wirklich vor der Tür steht, und sie sind genauso begierig wie wir darauf, eine eigene Konsole zu bekommen.