PS5-Datenübertragung: So übertragen Sie Daten von Ihrer PS4-Konsole

Mit einem praktischen neuen Video, das den Weg weist, ist es einfacher als Sie denken, Daten von einer PS4 auf eine PS5 zu übertragen.

Einer der großen Vorteile beim Kauf einer PS5 als PS4-Spieler ist, dass Sie mit der neuen Konsole nicht neu anfangen. Tatsächlich kann alles, von Ihren Spielen bis hin zu Ihren Speicherdaten, den Sprung mit Ihnen machen.

Und zum Glück macht Sony den Übertragungsprozess einfacher denn je, sodass Ihre ersten Momente mit der Konsole nicht unterbrochen werden. Spieler werden nicht stundenlang warten, bevor sie am Veröffentlichungstag in die Action einsteigen können.

PS4- und PS5-Vergleich
(Quelle: Sony)

Dank der Abwärtskompatibilität der PS5 können sich PS4-Fans beruhigt zurücklehnen, da sie wissen, dass sie auf der älteren Konsole nichts zurücklassen. Die neue PlayStation ist ein vollständiger Ersatz für die ältere Technologie.

Aufgrund der Einfachheit des PS5-Datenübertragungsprozesses gehen wir davon aus, dass viele Spieler kurz nach dem Start der neuen Konsole ihre PS4 verkaufen werden.

So übertragen Sie Daten von der PS4 auf die PS5

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre PS4-Spiele und -Anwendungen auf Ihre PS5 zu übertragen. Jeder hat seine Vorteile und alle sind einfach genug zu erreichen.

Datentransfer

PS5-Datenübertragung

Die einfachste Möglichkeit, alle vorherigen Anwendungen und mehr zu übertragen, ist die Datenübertragungsfunktion der PS5. Alles, was der Benutzer zur Vorbereitung tun muss, ist sicherzustellen, dass auf seiner Konsole das neueste Software-Update ausgeführt wird und er bei demselben Konto wie seine PS5 angemeldet ist.



Die beiden Konsolen müssen sich auch mit derselben Internetquelle verbinden, um die Übertragung durchzuführen. Es hilft, wenn Sie die beiden Geräte über ein Ethernet-Kabel miteinander verbinden, der Vorgang funktioniert jedoch weiterhin über WLAN.

Sie können diesen Vorgang direkt nach dem Einrichten Ihrer PS5 beginnen, aber machen Sie sich keine Sorgen. Die Datenübertragung wird einfach im Hintergrund ausgeführt, sodass Sie die PS5 uneingeschränkt genießen können.

Die Speicherdaten deiner Spiele können auch mit Datenübertragung mitgenommen werden. Spieler können auf der PS4 genau dort weitermachen, wo sie aufgehört haben.

Datenträgerübertragung

Datenträgerübertragung

Sofern es sich bei Ihrer PS5 nicht um eine Digital Edition handelt, können Sie auch mit Ihren physischen Spiel-Discs übertragen. Das Einlegen der PS4-Spiele-Disc in die PS5-Konsole reicht aus, um die Anwendungsdaten zu übertragen.

Dies ist eine einfache Übertragungsmethode, aber jedes Spiel einzeln durchzuführen scheint im Vergleich zur vorherigen Methode mühsam zu sein.

Erweiterter Speicher

PS5-Übertragung mit erweitertem Speicher

Wenn Sie einer der vielen PS4-Spieler sind, die aufgrund von Festplattenbeschränkungen in ein erweitertes Speichergerät investieren mussten, haben Sie Glück. Das Übertragen von Spielen von einer externen Festplatte ist die bisher einfachste Methode.

Schließen Sie Ihre Speichereinheit an die PS5-Konsole an, und Sie können die gespeicherten Spiele problemlos spielen. Tatsächlich empfiehlt Sony, diesen Speicher nach Möglichkeit für PS4-Spiele zu verwenden.

Dies liegt daran, dassPS5-Speicher ist sehr begrenzt, und Sie sollten diesen Platz besser für aktuelle Spiele der nächsten Generation aufsparen. Die blitzschnelle SSD der PlayStation 5 funktioniert schließlich besser mit PS5-Spielen, die sie benötigen.

PlayStation-Store

PlayStation Store-Transfer

Wenn du Spiele im PlayStation Store kaufst, kannst du sie ganz einfach auf deine PS5 übertragen. Auch wenn Sie sie derzeit nicht auf Ihrer PS4 haben, sind die Spiele dennoch an Ihr Konto gebunden.

Solange Sie dasselbe Konto auf der PS5 verwenden, stehen Ihnen die Spiele wieder zur Verfügung. Laden Sie die Titel entweder aus Ihrer Spielebibliothek oder dem PlayStation Store herunter, und Sie sind fertig.

Datenübertragung speichern

PS5 Datenübertragung speichern

Obwohl das Speichern von Daten mit einer Standard-Datenübertragung den Sprung schafft, können diejenigen, die sich für andere Methoden entscheiden, ihre alten Dateien immer noch finden.

Die Speicherdaten können in das PlayStation-Netzwerk hochgeladen werden, falls der Kontobenutzer PS Plus-Mitglied ist. Diese Daten können dann auf die PS5 heruntergeladen werden.

Eine USB-Übertragung von Speicherdaten ist ebenfalls möglich, jedoch nur an diejenigen, die auf beiden Konsolen dasselbe Konto verwenden. Vermutlich sind dies die meisten Spieler, daher sollte es kein Problem darstellen.

Jetzt haben Sie alles, was Sie über den Start der PS5-Konsole wissen müssen. Spieler werden bereit sein, mit Leichtigkeit in die Erfahrung der nächsten Generation einzusteigen.

Nur noch wenige Tage bis zur weltweiten Veröffentlichung der PS5 ist der Hype auf einem Allzeithoch. Darüber hinaus bekommen einige glückliche Fans die Hardware frühzeitig in die Hände, was zu neue PlayStation 5-Lecks online auftauchen.

Benötigen Sie am Erscheinungstag eine PS5- oder Xbox Series X/S-Konsole? Guck dir diese an: