PlayStation übernimmt Londons Oxford Circus, trotz Englands Lockdown

Als Teil eines neuen viralen Marketings hat PlayStation den Londoner Oxford Circus übernommen. Aber eine nationale Sperrung könnte den Zeitpunkt dieses Stunts in Frage stellen.

Die PlayStation wird heute Abend um Mitternacht in Großbritannien und anderen Regionen Europas und der Welt auf den Markt kommen. Um dem Spiel einen Schritt voraus zu sein, nimmt Sony die legendären Londoner U-Bahn-Schilder und verpasst ihnen ein PlayStation-inspiriertes Makeover.

Playstation-Symbole
(Quelle: Sony)

Da das traditionelle U-Bahn-Schild des Oxford Circus ein roter Kreis ist, hat ein Genie im PR-Team von PlayStation die Verbindung zu den Signatursymbolen des Unternehmens hergestellt. Das Kreuz, das Dreieck und das Quadrat, die auf den PlayStation-Controllern zu finden sind, schließen sich jetzt dem Kreis im Oxford Circus an.

Sony fügt dem Londoner Oxford Circus ein PlayStation-Flair hinzu

Und wir sprechen nicht nur über die Wandkunst, da PlayStation auch verschiedene unterirdische Schilder tauscht. Jetzt können diejenigen im Oxford Circus, London, eine Reihe von hell erleuchteten PlayStation-Symbolen in der Umgebung sehen.

Darüber hinaus wurden mehrere Orte in einem unglaublichen Schritt von PlayStation umbenannt. Die Station Mile End ist jetzt Miles End, Lancaster Gate ist Ratchet und Clankaster Gate, Seven Sisters ist Gran Turismo 7 Sisters und West Ham ist Horizon Forbidden West Ham.

Sogar die U-Bahn-Linienkarte hat die Stationssymbole in die klassischen PlayStation-Formen geändert.

Das Komische an dem neuen Marketing ist, dass es sich direkt vor der Haustür von Microsofts Londoner Store befindet. Wir sagen nicht, dass PlayStation deshalb Oxford Circus für dieses Rebranding ausgewählt hat, aber es ist sicherlich ein netter Bonus.

Playstation-Werbung im Oxford Circus, aber Sie können es nicht sehen

Obwohl PlayStations Oxford Circus-Werbung seit Jahren eine der kreativsten britischen Werbeaktionen des Unternehmens ist, wird sie leider unbemerkt bleiben. England befindet sich derzeit mitten in einem nationalen Lockdown.

Obwohl viele Leute die neueste Werbekampagne von Sony sehen möchten, wird die englische Öffentlichkeit angewiesen, zu Hause zu bleiben, sofern es nicht unbedingt erforderlich ist. Diese Maßnahmen kommen, nachdem eine zweite Welle von COVID-19 das Land heimgesucht hat.

Im Gegensatz zur ersten nationalen Sperrung bleiben jedoch neben Schulen und Universitäten viele wichtige Unternehmen offen. Aus diesem Grund werden zumindest einige Fans die Hommage an einen der Großen des Spiels sehen können.

Berichten zufolge wird das neue Rebranding im PlayStation-Stil bis zum 16. Dezember andauern. Unter der Annahme, dass die Sperrung, wie ursprünglich angegeben, am 2. Dezember endet, können die Londoner die Aktion vor ihrer Abreise wahrnehmen.

Microsoft nutzte London auch als wichtiges Wahrzeichen derWerbung für den Starttag der Xbox Series X. Auf den Dächern der Stadt nutzte das Unternehmen 4K Hologramme um eine unglaubliche Xbox-Werbung anzuzeigen.

Leider war dies nicht so sichtbar wie der neueste Versuch von PlayStation, was immer noch nicht ganz wettmacht, dass die PS5 eine Woche zu spät nach Großbritannien kommt. Hoffentlich behebt das neueste PlayStation-Update ein Problem, bei demDer PS5-Schlafmodus scheint Konsolen zu mauern.

Sollten morgen Probleme mit deiner PS5-Konsole auftreten, schaue unbedingt in unseren Anleitung zu PS5-Fehlercodes .