PlayStation Studios gibt vorzeitige Übernahme von Bluepoint-Spielen bekannt

Heute ist ein großer Tag für PlayStation-Übernahmen, da Bluepoint Games das neueste Studio wird, das sich dem expandierenden Team anschließt.

Vor wenigen Minuten haben wir die Ankündigung erhalten, dass PlayStation Studios den Returnal-Entwickler Housemarque übernimmt. Dies sind unglaublich aufregende Neuigkeiten, da dies bedeutet, dass die Zukunft des PS5-Gamings noch rosiger aussieht.

Aufgrund eines Fehlers bei der Feier der Neuerwerbung gibt PlayStation Japan jedoch bereits das nächste Studio durch, das abgeholt wird. Es mag für viele überraschen, dass Bluepoint Games noch nicht unter dem Dach von Sony war, aber das Unternehmen ist jetzt endlich ein offizielles First-Party-Studio.

Dämon
(Quelle: Bluepoint Games)

Zumindest scheint es das Leck zu urteilen, das eindeutig früher als geplant eintrifft. Was bedeutet das für Sonys bevorstehendes Line-up von über 25 PS5-Erstanbietertiteln ?

Nun, es bedeutet wahrscheinlich, dass Spieler sehr bald mit noch mehr Ankündigungen rechnen können.

Zum Glück gibt es ein neues PlayStation Experience-Showcase, das durchgesickert ist und gleich um die Ecke ist:

PlayStation State of Play 2021: Erscheinungsdatum, Leaks, Gerüchte und mehr



PlayStation Studios übernimmt Bluepoint Games

Laut einem neuen Leak erwirbt PlayStation Studios Bluepoint Games.

Am besten bekannt für seine Arbeit an Remastern wie Uncharted: The Nathan Drake Collection und dem exklusiven PS5-Remake von Demon’s Souls, hat Bluepoint schon immer eng mit Sony zusammengearbeitet.

Bluepoint Games hat im Laufe der Jahre unglaubliche Remakes und Remaster herausgebracht, wie Shadow of the Colossus, Gravity Rush und Metal Gear Solid HD Collection. Das Team ist dafür bekannt, makellose und nostalgische Titel mit einem frischen Anstrich zu liefern.

Schau einfach auf dieser Demon's Souls PS3 vs PS5 Vergleich um die Qualität zu sehen, die wir von unserem Studio erwarten.

Shadow of the Colossus Bluepoint-Spiele
(Quelle: Bluepoint Games)

Wir schon wissen über ein Last of Us-Remake, das auf PS5 kommt , aber es sieht so aus, als würden bald weitere Remaster in die PlayStation-Liste aufgenommen werden!

Weiterlesen: Ghost of Tsushima: Director’s Cut für PS5 & PS4 durchgesickert

Jetzt scheint Bluepoint Games der neueste Erstanbieter-Entwickler von PlayStation zu sein, nachdem die Übernahme früh durchgesickert ist. Drüben auf dem PlayStation Japan Auf einem Twitter-Konto wurde kürzlich ein Post veröffentlicht, in dem Housemarque zu seiner Neuerwerbung gratuliert wurde.

Außer, dass dank einer Verwechslung zwischen zwei Bildern die Partnerschaft von Bluepoint Games stattdessen versehentlich enthüllt wurde. Das Bild wurde inzwischen entfernt, aber wir können es hier in seiner ganzen Pracht sehen.

Die Erweiterung der bestehenden Entwicklungsteams ist ein hervorragender Schritt von Sony. Schließlich, PlayStation übertrifft Xbox in dieser Generation bereits in großem Umfang – und die Führung zu sichern ist nie eine schlechte Idee.

Inzwischen, Tausende von zusätzlichen PS5-Konsolen stehen kurz vor dem Abbruch ! Und für diejenigen, die noch kein Next-Gen-Besitzer sind, Hier finden Sie alle PS5-Restocks, die diese Woche kommen !

Aber der nächste große exklusive Titel von Sony begeistert die Fans bereits! Schau dir einfach die an Unterschiede zwischen Horizon Forbidden West auf PS4 und PS5 und du wirst sehen warum!