PlayStation Studios erwirbt Nixxes-Software – Kommen mehr PC-Ports?

Sony hat mit der Übernahme von Nixxes Software durch PlayStation ein weiteres neues Unternehmen im Programm.

In letzter Zeit haben die PlayStation Studios eine Handvoll Akquisitionen auf einmal verteilt, und heute haben wir eine weitere Ankündigung. Um sein wachsendes Team zu stärken, scheint PlayStation ein weiteres Unternehmen unter sein Dach zu bringen.

Wir wissen bereits von 25 kommende First-Party-PS5-Spiele, die auf der nächsten Generation erscheinen Konsolen. Und jetzt scheint sich das Unternehmen weiter zu entwickeln als je zuvor.

Anfang dieser Woche sahen wir die offizielle Enthüllung von PlayStation übernimmt Returnal-Entwickler Housemarque . Aber bei all der Aufregung scheint es so zu sein PlayStation Japan hat versehentlich ein zweites großes Studio durchgesickert auch akquise!

nixxes Software tritt PlayStation Studios bei
(Quelle: Nixxes-Software )

Und da Nixxes Software dem Team beitritt, sind das 3 neue Studios in ebenso vielen Tagen. Könnte sich Sony auf einige große Enthüllungen bei der kommenden Veranstaltung vorbereiten? PlayStation Experience-Präsentation ?

Weiterlesen: PlayStation State of Play 2021: Erscheinungsdatum, Leaks, Gerüchte und mehr

Nixxes-Software von PlayStation Studios erworben

Obwohl Nixxes Software vielleicht kein bekannter Name ist, ist die Übernahme durch PlayStation Studios eine große Sache.



Nixxes Software ist kein Unternehmen, das dafür bekannt ist, seine eigenen Titel zu entwickeln. Stattdessen konzentriert sich der niederländische Spieleentwickler darauf, Spiele in der Entwicklung zu unterstützen, insbesondere wenn es um Ports geht.

In der Vergangenheit hat Nixxes an der Tomb Raider-Franchise sowie an Deus Ex, Hitman und mehr gearbeitet. Zuletzt arbeitete das Team an Marvel's Avengers, und der Großteil des Portfolios des Unternehmens beschäftigte sich mit der Entwicklung von PC-Ports für die oben genannten Titel.

Weiterlesen: Neue Details zu GTA 6 von Leaker enthüllt – Karte, Charaktere und Veröffentlichungsdatum

Playstation Studio erwirbt nixxes Software Studio

Vor diesem Hintergrund möchten PlayStation Studios vielleicht zusätzliche Hilfe bei der Bereitstellung ihrer Titel für den PC. Das wissen wir schon Sony drängt auf eine Steam-Präsenz , und ein erfahrenes Team könnte genau die Hilfe sein, die es braucht.

Schließlich, dieser große PS4-Titel kommt sehr bald auf den PC , aber Sony hält es vorerst ruhig.

„Wir freuen uns darauf, mit einigen der talentiertesten Teams der Branche zusammenzuarbeiten, um PlayStation-Fans das hochwertigste Gameplay-Erlebnis zu bieten“, schreibt das Unternehmen in seinem offiziellen Pressebericht.

Das wissen wir auch Ghost of Tsushima bekommt einen Director's Cut in Kürze auf der Konsole. Wenn Sony Titel wie diesen auf den PC bringen könnte, hätte das Unternehmen eine direkte Konkurrenz zu Microsoft.

Vielleicht ist das der Plan des japanischen Verlags, wie wir bereits gehört haben Sony arbeitet an einem Gegenschlag zum Xbox Game Pass .

Teilen Sie Ihre Gedanken mit oder stellen Sie eine Frage: Kommentare 0

Bemerkungen

Klicken Sie hier, um die Antwort abzubrechen.