Spieler verwenden bereits Aimbots und Wallhacks in Black Ops Cold War Beta

Obwohl es sich um eine Beta handelt, verwenden einige Call of Duty: Black Ops Cold War-Spieler bereits Aimbots und Wallhacks.

Während wir in die PC-Beta von Black Ops Cold War einsteigen, melden Fans bereits Benutzer wegen Betrugs. Nur wenige Stunden nachdem die Beta auf den PC kam, werden Spieler mit Aimbots und Wallhacks gesehen.

In mehreren Posts im Subreddit Black Ops Cold War teilen Benutzer Clips von feindlichen Spielern, die offenkundig betrügen. Es scheint, dass Treyarch in der Beta bisher kein wirkliches Anti-Cheat-Angebot hat.

Da es normalerweise viel einfacher ist, auf dem PC zu hacken als auf Konsolen, ist es nur natürlich, dass wir jetzt Cheater sehen. Mit der Möglichkeit, Spieler durch Wände zu sehen und direkt auf ihren Kopf zu fangen, gibt es keine Möglichkeit, gegen Hacker zu kämpfen.

Black Ops Cold War hat Wallhack- und Aimbot-Problem

Ein Beitrag des Benutzers 1mP3N zeigt einen gegnerischen Spieler an der Spitze der Bestenlisten, nachdem er sich durch ein Match geschummelt hat. Das Filmmaterial zeigt den Benutzer, dessen Benutzername ein Durcheinander von Zufallszahlen ist, der eine Hacking-Software verwendet.

[PC + SEA] Eine Stunde in der Beta und ich habe bereits einen Spieler mit Soft-Aimbot und Wallhack getroffen. Ich hoffe, Treyarch beobachtet Anticheat dieses Mal genau. von Blackopscoldwar

Der Spieler erscheint auf dem Best Play-Post-Match-Material und schnappt mit unmöglichen Reaktionen auf Feinde. Darüber hinaus scheinen sie genau zu wissen, wo sie andere Feinde finden, mit der Fähigkeit, durch Wände zu sehen.

Leider ist dies nicht einmal der einzige Fall von Hacking, der in den letzten Stunden gepostet wurde. Der Benutzer Metagross10048 veröffentlicht ein Video seiner Erfahrungen, um die Sichtbarkeit des schwerwiegenden Problems zu erhöhen.



Auch hier greift der gegnerische Spieler, der die ID GrumpyPants trägt, direkt auf ankommende Beta-Teilnehmer auf. Es ist wirklich peinlich, dass einige Benutzer sogar während der Testphase eines Spiels betrügen.

Wir können nur hoffen, dass Treyarch sieht, wie groß das Problem am Ende sein wird. Sollte es Hackern erlaubt sein, dies grassieren zu lassen, wird die PC-Fangemeinde von Black Ops Cold War schnell verschwinden.

Im Moment sind wir nur einen Tag in der Early-Access-Beta von Black Ops Cold War. Vor diesem Hintergrund wird es wahrscheinlich einen Zustrom von betrügerischen Spielern geben wenn die Open Beta live geht .

Natürlich ist dies nicht der einzige Call of Duty-Titel auf dem PC, der unter Betrügern leidet. Warzone ist ein weiteres Spiel voller Aimbots und Wallhacks, bei dem Activision wenig bis gar keine Maßnahmen gegen böswillige Benutzer unternimmt.

Tatsächlich ist das Problem jetzt so schlimm, dass NICKMERCS behauptet, Warzone stirbt aufgrund eines Hackerbefalls . Und da a neue Warzone-Karte für den Kalten Krieg könnte sehr bald kommen , es scheint, dass Hacker es leicht haben werden, sich auf das kommende Spiel einzustellen.