Phil Spencer verrät, wie das Geschäftsmodell des Xbox Game Pass funktioniert

Phil Spencer hat in einem neuen Interview viel mehr über das Innenleben des Xbox Game Pass verraten.

Game Pass ist derzeit der beste Abonnementservice für Gamer. Der sofortige Zugriff auf eine riesige Bibliothek mit Hunderten von Spielen scheint für eine so geringe Gebühr fast zu schön, um wahr zu sein, dennoch liefert Xbox den Service und verbessert ihn ständig.

Da neue AAA-Spiele für rund 70 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sind, ist die eigentliche Frage, wie Microsoft mit Game Pass tatsächlich Geld verdient.

Glücklicherweise hat Xbox-Chef Phil Spencer in einem neuen Interview mit einige der Geheimnisse hinter Game Pass enthüllt IGN .

Weiterlesen: Neue überwältigende IP für Xbox Game Pass

Xbox-Spielpass

Wie verdient Game Pass Geld?

In dem Interview enthüllte Phil Spencer, dass die Art und Weise, wie Game Pass Geld verdient, sehr einfach ist, mit Abonnements. Er bestätigte, dass der Dienst derzeit Gewinn macht, sodass das Geld, das durch Abonnements eingeht, höher ist als das, was Xbox für Spiele im Game Pass zahlt.

Während Xbox akquiriert weiterhin weitere Spieleentwickler , funktioniert dieses Geschäftsmodell auch für die Drittentwickler gut, da viele Studios weiterhin zum Game Pass zurückkehren, um ihre neuen Spiele darauf zu platzieren.



Weiterlesen: Alles, was 2021 und darüber hinaus zum Xbox Game Pass kommt

Xbox

Trotzdem ist Geld nicht der wichtigste Weg, mit dem Xbox den Erfolg misst. Phil Spencer sagte auch, dass Microsoft nicht darauf achtet, wie viel Geld Gamer als Abonnent des Game Pass gespart haben, im Vergleich dazu, wie viel sie für den Neukauf des Spiels ausgegeben hätten.

Stattdessen misst Xbox das Geschäftswachstum in erster Linie anhand des Engagements der Spieler. Er sagte:

„Die wichtigste Kennzahl, die wir uns ansehen können, ob unser Geschäft wächst, ist ‚Spielen die Leute mehr auf der Plattform?‘.“

Phil Spencer

Game Pass hat einen großen Einfluss auf das Engagement der Spieler auf Xbox-Konsolen. Spieler spielen mehr und auch eine größere Auswahl an Spielen.

In diesem ausführlichen Interview enthüllte Spencer auch eine Menge weiterer Details über den Konsolenmangel und den Xbox One-Support:

Halo UnendlichMicrosoft

In anderen Xbox-Nachrichten als Game Pass, Die Zukunft des Halo-Franchise wurde enthüllt . Obwohl die Spieler immer noch damit beschäftigt sind, den Halo Infinite-Trailer zu sezieren. Dies hat gezeigt, a großer grafischer Sprung zwischen Halo Infinite im Jahr 2020 und Halo Infinite im Jahr 2021 .

Endlich, Xbox ist jetzt offizieller Partner von Battlefield 2042 . Was bedeutet dies für das mit Spannung erwartete Spiel?

Teilen Sie Ihre Gedanken mit oder stellen Sie eine Frage: Kommentare 0

Bemerkungen

Klicken Sie hier, um die Antwort abzubrechen.