Laut Leak könnte das Nintendo Switch Pro-Display OLED sein

Zu Nintendos angeblicher Konsole sind neue Details aufgetaucht. Neue Informationen könnten darauf hindeuten, dass das Nintendo Switch Pro-Display mit OLED-Technologie ausgestattet sein wird.

Es tauchen immer mehr Informationen über die Nintendo Switch Pro auf, aDas jüngste Leck hat ein potenzielles Veröffentlichungsdatum für die Konsole gezeigt.

Wenn Sie sich für den Nintendo Switch Pro begeistern, könnte er näher sein, als Sie erwarten, und auch leistungsstärker.

Es gibt neue Informationen, die darauf hindeuten, dass die Nintendo Switch Pro ein völlig neues, leistungsstarkes integriertes Display und eine verbesserte Leistung haben wird.

Nintendo Switch Pro-Display

Möglicherweise könnte die neue Konsole von Nintendo in 4K Ultra HD ausgeben und eine verbesserte Akkuleistung und Anzeige aufweisen.

Diese Details sind entstanden aus Du weißt vielleicht , einem bekannten Data-Miner, der es geschafft hat, versteckte Informationen in der neuesten Firmware von Nintendo aufzudecken.

Die Ergebnisse von SciresM legen nahe, dass es einen Hinweis auf die Nintendo Switch Pro mit dem Codenamen „Aura“ gibt.



Es kommt jedoch häufig vor, dass der offizielle Name eines Produkts vor der Veröffentlichung verschleiert wird.

Nach den Erkenntnissen von SciresM ist es wahrscheinlich, dass das Display über OLED-Technologie verfügt.

Die OLED-Technologie verbessert die Farbsättigung und verbessert die Qualität der Schwarzwerte.

Vielleicht weniger wichtig ist, dass die OLED-Technologie auch bessere Blickwinkel bietet und weniger Strom verbraucht.

Nintendo Switch Pro-Display
Kommt bald Nintendo Switch Pro?

Interessanterweise mit dem das jüngste Nintendo-Leak, das große Switch-Titel enthüllte, die im Jahr 2021 erscheinen werden, diese Spiele könnten auf einem OLED-Display fantastisch aussehen.

Switch Pro – Verbesserte Leistung

Der Nintendo Switch Pro könnte möglicherweise eine verbesserte Leistung aufweisen. Diesen durchgesickerten Informationen zufolge soll die neue Konsole eine deutlich bessere Akkulaufzeit und Kühlung aufweisen.

Interessanterweise war dies während der gesamten Lebensdauer des Nintendo Switch ein Problem. Wenn diese Informationen korrekt sind, sollten einige Bedenken ausgeräumt werden.

Nach neuen Informationen wird das Gerät Ähnlichkeiten mit der Switch Lite und der Switch der zweiten Generation aufweisen, die 2019 veröffentlicht wurden.

Diese Konsolen verwenden beide den Tegra X1+ Chipsatz. Die Aufnahme des „RealTek“-Chips wird jedoch 4K UHD-Unterstützung ermöglichen und den Nintendo Switch Pro in eine leistungsstarke Konsole verwandeln.

Die Spieler hoffen, dass die Nintendo Switch Pro noch in diesem Jahr enthüllt oder sogar auf den Markt gebracht wird

Die neue Konsole wird irgendwann bald erscheinen und Informationen werden immer häufiger.

Außerdem sind einigeExperten haben einen Einblick in die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass die Switch Pro im Jahr 2021 erscheinen wird.

Darüber hinaus wäre es angesichts der Probleme, die die Leute bei der Beschaffung von Konsolen der nächsten Generation hatten, sicherlich ein guter Zeitpunkt für Nintendo, ihre eigenen auf den Markt zu bringen.