Neues PS5-Redesign kommt im Jahr 2022, Report Claims

Berichten zufolge gibt es ein brandneues PS5-Redesign, das mit der Produktion im Jahr 2022 beginnt.

Seit dem Start der PlayStation 5 ist fast ein halbes Jahr vergangen, und es scheint, dass ein neues Modell bereits auf dem Weg ist. Die ersten Berichte gehen ein, die darauf hindeuten, dass im nächsten Jahr ein PS5-Redesign in Produktion gehen wird.

Sony bestätigt wie viele PS5s sind schon auf dem Markt , und die Zahlen sind überraschend niedrig. Obwohl wir zu diesem Zeitpunkt schon weit im Jahr 2021 sind, sehen die Lagerbestände noch nicht nach oben.

Auf der anderen Seite ist die Die Lagerknappheit der Xbox Series X ist fast vorbei ! Klar, dass Sony Nachholbedarf hat – zum Glück gibt es Neue PS5-Auffüllungen kommen diese Woche !

PS5
(Quelle: Sony)

Es ist jedoch nicht klar, ob es bei diesem neuen PS5-Redesign überhaupt darum geht, die Lagerbestände zu erhöhen. Stattdessen sieht es so aus, als ob hinter der Entscheidung von Sony ein weiterer Motivator steckt.

PlayStation-Chef Jim Ryan hat jedoch ein Update zu bereitgestellt wenn die PS5 weltweit auf Lager ist .

PS5-Redesign wird 2022 in Produktion gehen

Laut neuen Berichten von könnte es im Jahr 2022 ein neues PS5-Redesign geben DigiTimes .



Ein neuer Artikel auf der taiwanesischen Business-Site behauptet, dass die Lieferanten die Massenproduktion der Konsole zwischen Q2-Q3 2022 vorbereiten. Der Artikel besagt, dass das PS5-Redesign eine neue 'semi-customized' 6-nm-CPU von AMD enthalten wird.

Ein großer Vorteil dieses neuen Redesigns besteht darin, dass die neue CPU billiger ist als ihr aktuelles 5-nm-Modell. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass diese Einsparungen an die Verbraucher weitergegeben werden.

Ob dieses neue Redesign bei der aktuellen Chipknappheit hilft, die sich auf die Lagerproduktion auswirkt, bleibt abzuwarten. Wir hoffen jedoch, dass PS5s bis 2022 so wie sie sind leichter verfügbar sein wird.

(Quelle: Sony)

Weiterlesen: PS5 wird „mehr Exklusive als je zuvor“ haben, sagt Sony Boss

Sony hat kürzlich zu Protokoll gegeben und bestätigt, dass das Unternehmen das PS5-Angebot im Jahr 2 nicht drastisch erhöhen kann. Sony-CFO Hiroki Totoki behauptet jedoch, dass das aktuelle Ziel des Unternehmens darin besteht, die 14,9 Millionen Verkäufe der PS4 im zweiten Jahr zu übertreffen.

Obwohl ein PS5-Redesign angeblich in Arbeit ist, scheint es, dass die Konsole selbst nicht anders aussehen wird. Das ist bis zumGerüchten zufolge PS5 ProoderSchlanke Einheit kommt herausweiter unten auf der Linie.

Im Moment ist Sony Gerichtsverfahren wegen teurer PlayStation Store-Preise . Allerdings ist die Firma hat gerade einen wahnsinnigen Bonus ausgegeben an seine japanischen Mitarbeiter, also stellen wir uns vor, dass es das Geld übrig hat.

Inzwischen ist das Unterhaltungsunternehmen auch eine Partnerschaft mit Discord im Jahr 2022 , was eine dringend benötigte Verbesserung des Party-Chats von PlayStation bringt. Und aufregenderweise haben wir neue Details zu Naughty Dogs The Last of Us: Teil 3 !