Neue Black Ops Cold War FOV-Funktion und beste Einstellungen

Black Ops Cold War-Konsolen- und PC-Spieler freuen sich, wenn ein stark nachgefragter FOV-Schieberegler auf allen Plattformen verfügbar ist.

Als Teil des neuesten Updates mit der Black Ops Cold War Beta erweitern sich die Visionen der Spieler. Um das Gameplay für alle Benutzer zu optimieren, bringt Entwickler Treyarch die dringend benötigte Funktion in den kommenden Titel ein.

Was ist FOV in Black Ops Cold War?

Für diejenigen, die nicht auf dem Laufenden sind, steht FOV für Field of View und bezieht sich auf die Ausdehnung der beobachtbaren Spielwelt, die an einem beliebigen Punkt sichtbar ist. Normalerweise zeigt ein FOV-Schieberegler eine dem Betrachtungswinkel entsprechende Zahl an.

Je größer die Zahl, desto mehr von der Spielwelt können Sie gleichzeitig sehen. Natürlich ist es für Spieler von Vorteil, mehr von der Welt um sich herum zu sehen, aber Sie möchten nicht zu weit expandieren.

Ein zu großes Sichtfeld führt zu zu viel auf Ihrem Bildschirm. Dies wird es sicherlich schwierig machen, Feinde vor dem Hintergrund des Spiels auszuwählen.

Treyarch bringt endlich einen FOV-Schieberegler, mit dem Spieler ihren Sichtkegel sowohl auf dem PC als auch auf der Konsole ändern können. In der Open Beta von Black Ops Cold War haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, das neue Feature auszuprobieren.



Der Grund dafür, dass FOV-Einstellungen für alle Plattformen verfügbar sind, besteht darin, dass das Spiel ein global vernetztes, echtes Cross-Play-Erlebnis bieten kann. Nach einem neuen Treyarch-Blog : „Das Team ist bestrebt, die bestmögliche Leistung für diese Funktion bei der Einführung auf allen Plattformen bereitzustellen.“

Welches Sichtfeld ist am besten für Black Ops Cold War geeignet?

Jeder hat eine etwas andere Antwort auf diese Frage, und es hängt weitgehend von den Vorlieben ab. Wenn Sie ein Konsolenspieler sind, war Ihr Sichtfeld bei Call of Duty-Spielen zuvor gesperrt bei etwa 60-65 Grad .

Sichtfeld Black Ops
(Quelle: Treyarch)

Da Sie nun neue Einstellungen ausprobieren können, sollten Sie erwägen, Ihr Sichtfeld schrittweise zu erweitern. Dabei erscheinen die Ziele kleiner, aber die Gesamtsicht wird verbessert.

Einige Spieler schwören auf 120 FOV, was bei den meisten Schiebereglern das Maximum ist. Andere berichten, dass eine so weite Sicht zu einer Art Fischaugenlinseneffekt führt.

Es lohnt sich auch, die Größe Ihres Monitors zu berücksichtigen, wenn Sie diese Einstellungen anpassen. Auf einem größeren Monitor können Sie das Sichtfeld mit weniger Nachteilen leichter erhöhen.

Beliebte FOV-Optionen sind 90, 100 und 120. Der Sweet Spot für Modern Warfare-Spieler liegt normalerweise bei 103, also spielen Sie herum, um zu sehen, welcher am besten zu Ihnen passt.

Berücksichtigen Sie bei PC-Spielern, dass die Zielhilfe auf dem Controller bei Sichtfeldern über 85 möglicherweise nicht funktioniert.

Das ist nicht die einzige Neuigkeit Black Ops Cold War-Änderung von Alpha obwohl. Treyarch arbeitet offensichtlich hart daran, dass Fans ihre Beta genießen können.

Inzwischen, Warzone-Spieler beschweren sich über schreckliche PC-Leistung in Staffel 6 . Es zeigt, welche Call of Duty-Entwickler gerade wirklich versuchen, die Fans zu beeindrucken.

Aber wer kann es ihnen verdenken? Schließlich haben sie ein neues Spiel zu verkaufen.