Mizkifs Reverse Twitch Subathon von Rihanna ruiniert

Es kommt nicht alle Tage vor, dass man eine solche Schlagzeile liest, aber es scheint, dass Mizkifs Reverse-Twitch-Subathon von niemand geringerem als Rihanna selbst ruiniert wurde – irgendwie.

Twitch befindet sich gerade an einem seltsamen Ort. Es ist eine unglaubliche Zeit für das Streaming, und Content-Ersteller überall erreichen neue Höhen und unterhalten Fans während der anhaltenden Pandemie.

Erst vor Kurzem, wir haben auf Twitch einen neuen Nummer-eins-Streamer gekrönt , wobei der beliebteste Kanal der jüngeren Geschichte zu Ruhm gelangt. Und jetzt treten andere Streamer in seine Fußstapfen.

Tatsächlich hat Mizkif kürzlich den weltweit ersten 'Reverse Subathon' auf Twitch gestartet. Bei dieser Challenge versuchte der Benutzer, 10 Spiele in 10 Tagen zu schlagen, aber jeder neue Abonnent entfernt 12 Sekunden von seiner Uhr.

Wenn der Benutzer sein Ziel nicht erreicht, gibt es auch 75.000 US-Dollar zu gewinnen.

Es ist eine interessante Idee und etwas, auf das viele Benutzer gespannt waren. Der Stream hatte jedoch nur wenige Tage später einen Schluckauf, als Mizkifs Reverse-Subathon von Rihanna selbst ruiniert wurde.



Gerade jetzt, Kollege StreamerLudwig ist seit ca. 12 Tagen ohne Unterbrechung live! Und bei all seiner Arbeit, der beste Twitch-Streamer zu werden,Ludwig verdient mit seinem laufenden Subathon erschreckend wenig Geld.

Wie Mizkif macht der Streamer den Subathon jedoch wahrscheinlich, um sein Publikum zu vergrößern, nicht um Geld zu sammeln. Vielleicht deshalb er verbietet jetzt Twitch-Subathon-Beobachter, die zu viele Abos schenken .

Mizkif unterbricht seinen Reverse-Subathon dank Rihanna-Musikvideo

Der Sinn eines Subathons besteht darin, immer online zu bleiben, aber Mizkif ist kürzlich dank eines Musikvideos von Rihanna offline gegangen.

Darüber hinaus musste der beliebte Streamer auch die VOD des Subathons selbst löschen, weil er gegen die Twitch-Richtlinien verstoßen hatte.

Dies scheint zwar eine überzogene Reaktion zu sein, aber Sie können nie vorsichtig genug sein, wenn es um die Twitch-Regeln geht. Schließlich ist die Plattform für ihre umstrittenen Verbote und Demonetisierung bekannt.

Live im Stream von Mizkif sah sich der User ein Rihanna-Musikvideo aus dem Song „Work“ an. Und im Video selbst ist Rihannas Kleidung für die Twitch-Regeln etwas zu durchsichtig.

Mizkif
(Quelle: Mizkif)

Weiterlesen: XQC-Raubversuch in GTA 5 RP lässt die Herzfrequenz gefährlich ansteigen

Dies erkennen, Mizkif beendet sofort seinen Stream und geht in der Schadensbegrenzung für eine Stunde offline. Es scheint, dass die VOD des fraglichen Reverse-Subathons nicht mehr verfügbar ist.

Mizkif twitterte scherzhaft an Rihanna, nachdem die ganze Tortur zu Ende war, und fragte die Musikikone, ob sie 'verdammt ernst' sei.

Der Stream ist jetzt wieder aktiv und Tausende von Zuschauern sehen Mizkif beim Schlafen zu, als dieser Artikel geschrieben wurde. Es scheint, dass Mizkif auf jeden Fall bereit ist, die Arbeit Arbeit Arbeit Arbeit Arbeit zu leisten…

Vor kurzem haben wir gesehenMizkif wird dank der Stürme in Texas auf Twitch offline geschaltet. Es war in dieser Zeit, dass Mizkif hat auch einen anderen Streamer wegen seiner rassistischen, transphoben und antisemitischen Geschichte rausgeschmissen .

Teilen Sie Ihre Gedanken mit oder stellen Sie eine Frage: Kommentare 0

Bemerkungen

Klicken Sie hier, um die Antwort abzubrechen.