Großes PlayStation-Event für September 2021 geplant, laut Gerüchten

Könnte das nächste große PlayStation-Event im September 2021 stattfinden? Neue Berichte lassen vermuten, dass wir noch eine Weile auf den nächsten Showcase warten werden.

Die E3 fühlt sich an, als wäre es jetzt Monate her und wir warten immer noch darauf, etwas von Sony über das bevorstehende Line-up zu hören. Leider deuten neue Berichte darauf hin Horizon Forbidden West wird bis 2022 verschoben , und das lässt PlayStation nicht viel im diesjährigen Line-up.

Schließlich, Auch God of War kommt nächstes Jahr raus , nach einer kürzlichen Verzögerung. Und da die bevorstehende Spieleliste von Sony ziemlich erfolgreich ist, ist es für das Unternehmen wichtig, den Fans zu zeigen, warum sie in eine PS5 investiert haben.

Playstation 5
(Quelle: Sony)

Kürzlich gab das Unternehmen bekannt, dass 10 Millionen PS5 verkauft wurden, was das Gerät zum Die am schnellsten verkaufte Konsole der Geschichte . Für Sony-Fans könnte es aber ein relativ ruhiges Jahresende werden.

PlayStation Experience-Sommerevent auf September verschoben?

Kürzlich hörten wir Berichte über a neues PlayStation Experience-Event kommt bald. Und jetzt sieht es so aus, als könnten wir bis September warten, um zu sehen, ob offiziell auftaucht.

Kürzlich berichtete Jeff Grubb, dass wir neuen Gerüchten zufolge im September 2021 einen Sony State of Play bekommen könnten. Er sagte auch, dass er von einer Verzögerung von Horizon Forbidden West bis 2022 gehört habe.

Jetzt sieht es so aus, als ob das Horizon-Gerücht wahr wäre, mit Bestätigung von Bloombergs Jason Schreier. Und damit sind unsere Chancen auf einen State of Play im September viel wahrscheinlicher.



Nun, Analyst Roberto Serrano, der kürzlich berichtete, dass a PlayStation State of Play würde am 12. August stattfinden , wiegt. Das bevorstehende PlayStation-Event soll God of War, Horizon und einen Blick auf PSVR 2 beinhalten.

Weiterlesen: PSVR 2 Leak enthüllt 4K-Headset, Eye-Tracking, Vibration und mehr

PlayStation State of Play 2021
(Quelle: Sony)

Gemäß Hochländer , ist es wahrscheinlich, dass das massive 1-stündige PlayStation-Event jetzt im September stattfindet. Das könnte daran liegen, dass das Unternehmen in seinem Showcase mehr zeigen will als erwartet.

„Das große PlayStation-Event (etwa 1 Stunde lang) könnte also vom 12. August auf den September verschoben worden sein, sodass am 12. August ein wenig State of Play (weniger als 30 Minuten) übrig bleibt, oder umgekehrt“, schreibt der Analyst. „Aber Überraschungen um die Ecke. Den Kontakt halten.'

Serrano glaubt jedoch auch, dass am 12. August noch ein regulärer State of Play eintreffen wird. Dies wird wahrscheinlich ein kleineres Schaufenster sein, wenn es stimmt, und sich hauptsächlich auf einer der kommenden Titel von Sony .

Es ist erwähnenswert, dass Serrano tatsächlich erklärte, dass Horizon Forbidden West bis zum 19. Juli verschoben wurde. Der Analyst prognostiziert nun, dass das Spiel stattdessen im Februar 2022 veröffentlicht wird.

Wir werden nicht lange warten müssen, um zumindest die Wahrheit herauszufinden. Um Sony-Fans vorerst zu überbrücken, haben wir ein neuer Ghost of Tsushima Director's Cut Trailer für die kommende Erweiterung!

Und für diejenigen, die nach einer Next-Gen-Konsole suchen, scheint es, als ob Dieser Händler steht kurz vor der größten PS5-Aufstockung seit Monaten ! In der Zwischenzeit können Gamer einen weiteren Monat genießen kostenlose PS Plus-Titel, da das neue Line-up endlich da ist .