JGOD bezeichnet Warzone in Season 4 Reloaded als „im Grunde unspielbar“

Warzone erreicht neue Tiefststände und JGOD bezeichnet das Spiel als „im Grunde unspielbar in Season 4 Reloaded“.

Wenn Sie ein Warzone-Fan sind, werden Sie in den letzten Monaten mit ziemlicher Sicherheit einen Rückgang von Activisions Battle Royale bemerkt haben. Viele Spieler glauben, dass die Probleme mit der Einführung von Black Ops Cold War-Inhalten in Warzone begannen, aber es ist nicht allzu eindeutig.

Immerhin, während viele Fans noch glauben e Black Ops Cold War ist eine Herabstufung von Modern Warfare , das ist bei weitem nicht das größte Problem in Warzone.

In letzter Zeit, Betrüger werden immer schlimmer in Battle Royale von Activision. Und es verursacht Viele Spieler verlassen Warzone vollständig , dank Cheater in jedem Spiel.

Kriegsgebiet
(Quelle: Activision)

Zum Glück gibt es a Möglichkeit für PlayStation-Spieler, Cheater in Warzone zu vermeiden , zumindest ein Bisschen. Aber auch das reicht für viele Fans nicht aus, um das Spiel zu retten.

Warzone ist aufgrund von Cheatern im Grunde unspielbar – JGOD

IN Wenn ein Top-Ersteller von Inhalten wie JGOD Ihr Spiel als unspielbar bezeichnet, wissen Sie, dass Warzone in Gefahr ist.

Sogar große Streamer NICKMERCS beendet Warzone Battle Royale , wobei sein Kanal immer mehr darauf ausgerichtet ist, anderen beim Spielen zuzusehen.



Aber warum ist das Battle Royale gerade so schwer zu handhaben? Nun, es ist lange her, dass unsere letzte große Verbotswelle wirksam wurde.

Und oben drauf, JGOD weist darauf hin, dass viele erwischte Betrüger gesperrt werden, nur um am nächsten Tag ein neues Konto zu eröffnen. Für Activision-Aktionäre sieht das so aus, als ob der Verlag tatsächlich täglich neue Konten einbringt, was ein völlig falsches Bild zeichnet.

Weiterlesen: Dr. Disrespect ist bereit, sich wegen Warzone Aim Assist zurückzuziehen

Kriegsgebiet
(Quelle: Activision)

In einem neuen Video beobachtet JGOD noch ein weiteres Warzone-Spieler, der damit prahlt, live auf Twitch zu betrügen . Der böswillige Spieler glaubt angeblich, dass er nur auf das Betrugsproblem aufmerksam macht, über das der YouTuber spottet.

JGOD weist weiter darauf hin, dass Warzone zu diesem Zeitpunkt zwar „im Grunde nicht spielbar“ ist, es jedoch durch nichts zu ersetzen ist. Obwohl viele Spieler genießen die Halo Infinite Tech Preview An diesem Wochenende tut der kommende Shooter wenig, um einen Battle Royale zu ersetzen.

Und obwohl Battlefield 2042 soll ein Battle Royale haben in Zukunft wird es auch keine beim Start geben.

Aber kannst du a Battle Royale im neuen Battlefield 2042 Portal-Modus ?