Ist Sonys PlayStation Home eine Rückkehr für die PS5?

PlayStation Home könnte nach einer kürzlichen Entdeckung zurückkehren, die auf die Wiederbelebung des Dienstes hindeutet. Das beliebte soziale Erlebnis, das 2015 eingestellt wurde, könnte für die PlayStation 5 ein neues Aussehen erhalten.

PlayStation Home, ein eher ungewöhnliches experimentelles soziales Erlebnis von Sony, könnte für die PlayStation 5 wieder eingeführt werden. Interessanterweise debütierte PlayStation Home 2008 für die PS3 mit anderen Spielern.

Playstation 5 Zuhause
(PlayStation 5)

Weiterlesen: Das große PS5-Systemupdate für April fügt neue Funktionen hinzu

Ebenso konnten die Spieler ihren eigenen Avatar entwerfen und ihren eigenen Raum mit einer Vielzahl verschiedener kosmetischer Gegenstände dekorieren, darunter Gegenstände aus beliebten PlayStation-Spielen. Leider hat Sony die Erfahrung bereits im Jahr 2015 abgebrochen.

Interessanterweise funktioniert PlayStation Home sogar in Verbindung mit DualSense PSVR 2-Controller von Sony , die kürzlich enthüllt wurde. Stellen Sie sich ein ausgefeiltes und gut produziertes VR-Erlebnis vor, das dem von VR-Chat ähnelt, aber mit der ganzen Macht eines großen Unternehmens wie Sony.

PlayStation-Startseite
(Sonys PlayStation Home)

Jetzt scheint es, dass sie den Service möglicherweise zurückbringen, und er könnte besser denn je sein. Werfen Sie einen Blick auf die Beweise, die darauf hindeuten, dass der Live-Dienst irgendwann in der Zukunft zurückkehren könnte.

PlayStation Home könnte zu PS5 zurückkehren

PlayStation Home war seiner Zeit in der PS3-Ära weit voraus. Mit dem Aufkommen der VR-Technologie ist der soziale Online-Dienst jedoch jetzt reif für ein Comeback. Es sind neue Informationen aufgetaucht, die auf eine Wiederbelebung hinweisen, möglicherweise sogar für die PlayStation 5.



Laut einem Insider Sony hat offenbar einige Überraschungen im Ärmel . Obwohl dies wahrscheinlich eine Reaktion auf den Erfolg der Xbox Game Pass , könnte Sony mit der Wiederbelebung eines beliebten Projekts Aufmerksamkeit erregen. Bedenken Sie jedoch, dass dies nur Spekulationen sind und möglicherweise nicht das, was Sony plant.

Playstation vr 2
(PlayStation VR 2)

Weiterlesen: So aktivieren Sie 120 FPS auf PS5 und schalten die 120 Hz-Einstellungen ein

Interessanterweise haben Fans mit Adleraugen einen Hinweis darauf entdeckt, was Sony möglicherweise geplant hat. Kürzlich wurde entdeckt, dass Sony erneuert die Marke für PlayStation Home, Verlängerung der Rechte bis 2028 . Dies könnte zwar einfach sein, dass Sony seine Patente behalten möchte, es könnte aber auch etwas mehr bedeuten.

Viele glauben nun, dass Sony mit dem Patent plant, den Sozialdienst wieder einzuführen. Interessanterweise hat Sony kürzlich erklärt, dass die PS5 wird 'mehr Exklusive als je zuvor' haben . PlayStation Home könnte durchaus eines dieser Projekte sein.

Sony-Logo
(Sony PlayStation 5)

Noch interessanter ist, dass den Fans noch mehr Details im Patent aufgefallen sind. Es gibt sogar einen Hinweis auf Durchführung von Online-Turnieren , Spielfilm , Nachrichten , Sport, und Veranstaltungen. Vielleicht beabsichtigt Sony, PlayStation Home zu verwenden, um diese anderen Arten von Inhalten an Spieler zu übertragen.

Interessanterweise würde dies sogar gut mit dem PlayStation Plus-Streamingdienst „Video Pass“ das wurde in letzter Zeit heftig gemunkelt. Stellen Sie sich vor, Sie sehen sich eine Live-Veranstaltung von einem sozialen Zentrum aus mit Freunden und Fremden gleichermaßen an. Es gibt sogar Platz für exklusive Events, ähnlich wieVierzehn Tagein der Vergangenheit getan hat.

Endlich, in anderen PS5-News, ein neues Spider-Man PS5-Leck enthüllt Symbiontendetails, Charaktere, Schurken und mehr. Vielleicht möchten Sie genau sehen, was im nächsten Spider-Man-Spiel kommt.