Bekommt Black Ops Cold War Zombies ein Kino Der Toten Remake als DLC?

Neue Beweise deuten darauf hin, dass einer der kommenden Zombies-DLCs von Black Ops Cold War ein Remake von Kino Der Toten sein könnte.

Black Ops Cold War wurde Anfang dieses Monats mit unglaublichem Erfolg veröffentlicht, aber es ist klar, dass dem Spiel Inhalt fehlt. Es scheint jedoch, dass Treyarch große Pläne für den Titel hat, da neue Beweise darauf hindeuten, dass ein Kino Der Toten-Remake in den Zombies-Modus von Cold War kommen könnte.

Kino Der Toten (AKA) Cinema of the Dead war eine Black Ops Zombies-Karte, die im ersten und dritten Teil des Franchise zu sehen war. Der ikonische Ort war die ursprüngliche Karte von Black Ops Zombies, und sie ist seit langem ein Liebling der Fans.

Kino Der Toten Karte Black Ops
(Quelle: Activision)

Jetzt deuten neue Beweise darauf hin, dass Black Ops Cold War ein Remake von Kino Der Toten bekommen könnte. Die Karte wird wahrscheinlich für Zombies DLC neu erstellt, genau wie Nacht Der Untoten in Die Maschine.

Wenn sich dies als richtig erweist, werden Teile des ursprünglichen Kinos vorhanden sein, zusammen mit einem neuen Berliner Viertel, das es zu erkunden gilt.

Beweise für ein Black Ops Cold War Kino Der Toten Remake

Diese Kino Der Toten-Remake-Theorie kommt nicht nur aus Vermutungen. Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe von Beweisen, die die Rückkehr der Karte im Kalten Krieg zu unterstützen scheinen.

Natürlich sollte noch nichts davon als Tatsache angesehen werden, egal wie wahrscheinlich es scheint. Und das kommt auch nicht so bald, denn die Die nächste Karte von Black Ops Cold War spielt in Vietnam .



Trotz Große Leaks für Black Ops Cold War Season 1 , wir wissen immer noch nicht viel darüber, was auf Zombies kommt. Aber diese neuen Beweise helfen, das potenzielle DLC der Serie zu beleuchten.

(Quelle: Treyarch)

Erstens betrachtet Weaver in der Intro-Zwischensequenz für Die Maschine eine Reihe von Monitoren mit Orten von Anomalien. Diese Orte sind alle potenzielle Zombies-Karten-Locales, aber der Berlin-Bildschirm ist auch im Abschnitt Create a Class des Zombies-Menüs sichtbar.

Auch Berlin kommt im Die Maschine-Intro wieder ins Spiel, wo Samantha Maxis in der deutschen Hauptstadt telefoniert.

(Quelle: TheGamingRevolution)

Auf dem Berliner Monitor erscheint periodisch ein roter Punkt, der zum Schauplatz des Kinos Der Toten führt. Wir können sogar einige der gleichen Sehenswürdigkeiten an der realen Position des Punktes sehen, die in der ursprünglichen Kino Der Toten-Karte sichtbar ist.

Kommt Verrückt auch zu Black Ops Cold War?

Darüber hinaus enthalten aktuelle Audiodateien in Black Ops Cold War-Spieldateien einen Clip des 115-Osterei-Songs.

Langjährige Fans werden diesen Track als Originalteil von Kino Der Toten erkennen. Es spielt auch Lullaby Of A Dead Man – das Easter Egg-Lied der Berliner Landkarte „Verrückt“.

Da Treyarch in seinen Cold War Zombies-Inhalten alte Orte wiederverwendet, ist es möglich, dass sowohl Kino Der Toten als auch Verrückt Teil der neuen Karte sind.

Dieser neue Beweis wurde von YouTuber entdeckt TheGamingRevolution . Der Black Ops Zombies-Fan glaubt auch, Beweise für weitere DLC-Orte zu haben, die im folgenden Video zu sehen sind:

Mit Spielern, die bereits eingestellt sindworld records for Die Maschine, es ist klar, dass wir dringend mehr Zombies-Inhalte brauchen. Aber obwohl die Karte des Spiels zu Tode gespielt wurde, wissen viele Spieler immer noch nichts davon Der versteckte Jumpscare von Cold War Zombies .