So melden Sie Betrüger in der Caldera von Warzone Pacific

Die Caldera-Karte von Warzone Pacific ist fast da und Betrüger werden früher oder später auftauchen.

Schließlich wird Warzone mit der Einführung von Caldera komplett überarbeitet. Diese neue Ära bedeutet etwas anderes als eine brandneue Karte. Es bedeutet, dass neue Cheats auf dem Weg sind.

Activision ist sich dieses Problems durchaus bewusst und hat es schon lange im Voraus angegangen. Ein paar Monate vorher, Activision kündigt Ricochet an, seine neue Anti-Cheat-Lösung für Vanguard und Warzone .

Dem Herausgeber war klar, dass dieses neue System Betrüger in Warzone Pacific nicht sofort stoppen würde.

Ricochet wird einige Zeit brauchen, um aus fortlaufenden Cheat-Mustern zu lernen und zu polieren, bevor es dort ankommt, wo es sein muss.

In der Zwischenzeit können Sie Betrüger in der Caldera von Warzone Pacific so melden.

Warzone Pacific Launch-Trailer

Meldet betrügerische Spieler auf der Karte von Warzone Pacific Caldera

Wenn Sie auf der Karte von Warzone Pacific Caldera auf einen Spieler stoßen, von dem Sie sicher sind, dass er betrügt, können Sie ihn Activision melden.



Um Cheater auf Warzone Pacific zu melden, folge diesen Schritten:

  • Drücke Y auf der Xbox (Dreieck auf der PlayStation), um das Social-Menü zu öffnen. Wählen Sie auf dem PC einfach die Registerkarte Soziales aus.
  • Gehen Sie zur Option Letzte Spieler.
  • Wenn du den Spieler markiert hast, den du melden möchtest, drücke A auf der Xbox (X auf der PlayStation). Auf dem PC können Sie direkt den Spieler auswählen, den Sie melden möchten.
  • Wählen Sie Spieler melden.
  • Wählen Sie eine der Optionen aus, um den Spieler zu melden.

Nachdem dieser Vorgang in Warzone abgeschlossen ist, erhält Activision Ihren Bericht und bewertet, ob ein Spieler ein Betrüger ist. Beachten Sie, dass Activision aufgrund der Natur dieser Berichte keine Aktualisierungen vornimmt.

Weiterlesen: Warzone-Hacker auf dem Vormarsch vor dem neuen RICOCHET-Anti-Cheat-System

Karte von Warzone Pacific CalderaAktion

Activision empfiehlt Ihnen außerdem, den von Ihnen gemeldeten Spieler aus Ihrer Freundesliste zu entfernen, falls Sie ihn als Freund hinzugefügt haben.

Natürlich haben Betrüger Ricochet nicht auf die schönste Weise erhalten. Vor einiger Zeit, Betrüger verspotteten Activision in einem Live-Stream direkt nach der Ankündigung von Ricochet .

Cheating ist immer noch ein Problem in Call of Duty-Spielen. Vor kurzem, Vanguard-Spieler haben bereits im Spiel Betrüger beobachtet .

Activision hat sich bemüht, diese Situation zu lösen. Zuerst durch die Einführung von Ricochet und dann durch Cheat-Anbieter direkt herunterfahren .

Hoffentlich wird Ricochet dieses Problem nach und nach beenden, damit Spieler die Erfahrung machen können, die sie verdienen!