Wie man Warzone Solos verbessert, teilt Dr. Disrespect seine Gedanken

Warzone Solos ist manchmal ein kniffliger Modus, aber Dr. Disrespect weiß genau, wie man das Spiel repariert.

Call of Duty: Warzone ist ein unglaubliches Battle-Royale-Erlebnis, das man als Teil eines Trupps genießen kann. Wenn es funktioniert, funktioniert es und es ist taktisches Gunplay vom Feinsten.

Aber das Spiel hat einige echte Probleme beim Spielen im Solos-Modus, die behoben werden müssen. Jetzt teilt Dr. Disrespect seine Gedanken zum Spiel und sagt Raven Software genau, was es tun muss, um das Spielerlebnis zu verbessern.

Warzone Staffel 2
(Quelle: Activision)

Wir stellen uns vor, dass, wenn diese Änderungen jemals umgesetzt werden, es wird auf der neuen Warzone-Karte sein, die gerade online durchgesickert ist .

Immerhin sind es nur ein paar Wochen bis das Pest-Modus-Ereignis die Verdansk-Karte von Warzone zerstört für immer!

Wie man den Warzone Solos-Modus verbessert

Obwohl einige Spieler die Einzelspieler-Aspekte von Warzone genießen, ist es klar, dass sie etwas Arbeit gebrauchen könnten. Dr. Disrespect denkt sicherlich so und hat kürzlich alle Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Entwickler Warzone Solos endgültig verbessern können.

Der große Streamer Dr. Disrespect ist dafür bekannt, seine Meinung zu äußern, und er weiß ein oder zwei Dinge über Schützen. Tatsächlich war der YouTuber einst bei Sledgehammer Games als Leveldesigner angestellt.



Wäre Dr. Respektlosigkeit bis heute dort geblieben, er würde wahrscheinlich gerade an Call of Duty 2021 arbeiten .

Dr. Respektlosigkeit
(Quelle: Dr. Respektlosigkeit)

Nachdem er über eine Spendennachricht gefragt wurde, wie er Solos verbessern würde, sagte das Two Time:

„Erstens ist es, kreativ zu sein und dein Gehirn zu benutzen“, beginnt Dr. Disrespect. „Wie können Sie die Erfahrung verbessern? Sehr leicht.'

Der Streamer glaubt, dass Raven Software mehr als in der Lage ist, sich hinzusetzen und „ein unglaubliches Solo-Erlebnis“ zu erleben.

„Also, lasst uns neu definieren, was dieses Solo-Erlebnis ist … zuerst einmal Nummer eins – schneller.“

Dr. Disrespects Verbesserungen an Warzone Solos

Um das Spiel zu beschleunigen und Solos in Warzone unterhaltsam zu halten, Dr. Respektlosigkeit möchte folgende Verbesserungen sehen:

  • Zuerst werden entweder die Gaszonen durch ein konstantes, sich langsam bewegendes Gas ersetzt oder die Zonen beibehalten, aber die Zeit zwischen den einzelnen Zonen verkürzen.
  • Ein schwungvolles UAV könnte hinzugefügt werden, um das Campen zu verhindern und die Bewegung im Spiel zu fördern.
  • Die Loadouts sollten außerdem von 10.000 auf 5.000 reduziert werden, um die Tatsache zu kompensieren, dass kein Team sich die Ausrüstung schnappt. Wir haben jedoch vor kurzem ein gesehen Neuer Weg, um eine sofortige Ladung in Warzone Solos zu erhalten was dieses Problem beseitigt!
  • Werde Selbstbelebungen aus dem Spiel los.
  • Und nimm Dead Silence heraus oder gib es jedem Warzone-Spieler, sogar auf dem Spielfeld.
Kriegsgebiet allein
(Quelle: Activision)

Wenn man bedenkt, dass der Doc später sein Warzone-Match aufgrund schlechter Beleuchtung verlieren würde, stellen wir uns vor, dass er sich auch eine allgemeine Änderung wünschen würde. Nach dem allen Pay-to-Win Warzone Skin macht Spieler unsichtbar, wenn sie sich im Schatten verstecken !

Im Moment ist der Warzone Infinite Stim-Fehler ist wieder da . Raven Software hat wahrscheinlich alle Hände voll zu tun, das größte Problem des Battle Royale zu beheben.

Vor kurzem Dr. Disrespect sagte den Zuschauern, dass Warzone mehr braucht als nur eine neue Karte in Staffel 3. Vor diesem Hintergrund sieht es so aus, als würde er damit zufrieden sein Neuer großer Leak für Warzones zweite Karte .

Mehr von Dr. Respektlosigkeit: