So verdienen Sie kostenlose Gegenstände in Black Ops Cold War, indem Sie CDL . ansehen

Finden Sie heraus, wie Sie in Black Ops Cold War kostenlose Gegenstände erhalten, indem Sie die CDL auf YouTube ansehen.

Die Call of Duty League ist für die Saison 2021 endlich zurück. Die besten Call of Duty-Teams auf der ganzen Welt werden um Millionen von Dollar kämpfen.

Die gesamte CDL-Saison wird live auf YouTube übertragen, damit die Fans sie sehen können. Spieler können in dieser Saison auch exklusive Gegenstände durch das Ansehen von CDL-Spielen verdienen, aber sie müssen ihr Call of Duty-Konto mit ihrem YouTube verknüpfen.

Fans, die zuschauen, sollten auch Bleiben Sie dran, wenn Warzone zur CDL kommt.

So verknüpfen Sie Ihr COD-Konto mit YouTube

Um die kostenlosen CDL-Artikel zu erhalten, müssen Spieler zunächst die Einstellungen ihres YouTube-Kontos aufrufen. Zuschauer können dies über die mobile App oder den Computer tun.

In den Einstellungen müssen die Zuschauer dann in den Bereich Kontofreigabe gehen. Am Ende der Liste sollte sich der Abschnitt 'Verbundene Apps' befinden. Klicken Sie darauf.

Sobald Sie sich im Abschnitt „Verbundene Apps“ befinden, können Sie nach unten scrollen, um die Activision ID zu finden. Von dort aus können Sie sich mit Ihrer Activision-ID anmelden und die Kontoverbindung autorisieren.



So einfach ist das. Jetzt haben Sie Anspruch auf Belohnungen, wenn Sie sich die CDL auf YouTube ansehen.

Sicher sein zu Bleiben Sie über alle neuen Regeländerungen vor der CDL-Saison 2021 auf dem Laufenden.

Black Ops Cold War Multiplayer-Erlebnis

Black Ops Cold War Kostenlose CDL-Gegenstände

Da ist ein Auswahl an kostenlosen Artikeln die Sie verdienen können, indem Sie die CDL online ansehen. Mit jedem Spiel, das du dir ansiehst, kannst du mehr Gegenstände freischalten.

Spieler können einen Waffenzauber, Embleme, Visitenkarten und XP-Boosts erhalten, indem sie einfach zusehen, während sie ihre Konten verbinden.

Leider gibt es keine Tarnungen oder Blaupausen zu verdienen, aber jeder kostenlose Gegenstand ist immer noch gut.

Keine Camos sind jedoch möglicherweise keine so schlechten Nachrichten. Spieler des Kalten Krieges denken, dass Waffentarnungen eine große Veränderung brauchen.

Inzwischen, Warzone-Spieler wollen, dass der ursprüngliche Gulag zurückkommt. Dies ist jedoch nicht das einzige, worüber sich die Fans ärgern. Wütende Spieler haben die steigende Zahl an Cheatern in Warzone endlich satt.