Destruction AllStars ist kein PS5-Starttitel mehr, aber das ist eine gute Sache

Destruction AllStars kommt zum Start nicht mehr auf die PS5, aber das ist alles andere als schlecht.

Als Destruction AllStars zum ersten Mal beim PlayStation 5-Event enthüllt wurde, zog das Spiel ziemlich viel Aufmerksamkeit auf sich. Ein lustiges Partyspiel mit zerstörbaren Fahrzeugen und viel Stil, der Titel war eine großartige Ergänzung der Startliste der PS5.

Im Laufe der Zeit sahen wir jedoch immer noch kein Destruction AllStars-Gameplay mehr. Tatsächlich war das Meiste, was wir jemals von dem Titel in Aktion gesehen haben, ein kurzer Clip während der Enthüllung der PS5-Benutzeroberfläche.

Zerstörung AllStars

Die Fans waren besorgt, zumal es sich bei dem Titel um ein PS5-Spiel zum Vollpreis für 70 US-Dollar handelte. Diejenigen, die in den Vorbesteller-Hype verwickelt waren, bereuten ihre Entscheidung schnell.

Jetzt werden Vorbestellungen überall storniert, aber es gibt einen guten Grund dafür.

Destruction AllStars kommt zum Start nicht auf PS5

Stimmt; Zerstörung AllStars hat eine Verzögerung erlebt. Laut einem neuen Beitrag auf der PlayStation-Blog , das Spiel erscheint nun im Februar 2021.

Neue Details zum Spiel, einschließlich eines brandneuen Trailers, werden nächste Woche veröffentlicht. Dies ist nur eine Frage von Tagen, bevor der Titel veröffentlicht werden sollte, und es ist klar, dass das Spiel die Zeit braucht.



Alle Spieler, die den kommenden Titel bereits gekauft haben, erhalten eine Rückerstattung, sodass kein Schaden entsteht. Viele PlayStation-Fans sind jedoch sicher über die Verzögerung verärgert.

Um die Wut etwas zu mildern, hat Pete Smith, Director of Product Development, eine neue Enthüllung für PS5-Fans. Wenn Destruction AllStars im Februar nächsten Jahres erscheint, wird es für PlayStation Plus zwei Monate lang kostenlos sein.

Warum ist die Verzögerung des Spiels eine gute Sache?

Die Verzögerung verschafft Destruction AllStars nicht nur dringend benötigte zusätzliche Entwicklungszeit, sondern hilft auch auf andere Weise. Erstens kann der Entwickler des Spiels jetzt damit beginnen, den Hype in den sozialen Medien aufzubauen.

Im Moment hat Lucid Games eine minimale Twitter-Präsenz. Das Spiel muss in die Fußstapfen von Smash-Hits wie Fall Guys treten, wenn es die Leute beim Start für das Partyspiel begeistern will.

Zweitens ist es ein todsicherer Weg, um zu garantieren, dass es eine anständige Spielerbasis hat, Millionen neuer PS5-Besitzer eine kostenlose Kopie Ihres Spiels zu geben. Die Veröffentlichung eines Titels für 70 US-Dollar in einer herausragenden Startaufstellung war immer ein Risiko.

Wenn das Spiel nun endlich startet, wird Destruction AllStars volle Server und zufriedene Spieler haben. Alles, was es als nächstes tun muss, ist ein unterhaltsames Multiplayer-Action-Spiel bereitzustellen.

Als wir einen Artikel darüber geschrieben haben, wie Destruction AllStars ist ein PS5-Starttitel ohne Gameplay , wir wussten, dass sich etwas ändern musste. Es ist klar, dass diese Verzögerung das Beste ist.

PS5-Fans werden auch am Tag der Veröffentlichung mehr als genug zu genießen haben. Tatsächlich haben wir eine Menge neues Spider-Man: Miles Morales-Filmmaterial in den letzten paar Tagen.