Call of Duty: Warzone Invisibility Glitch kehrt mit aller Macht zurück.

Warzone-Spieler müssen sich derzeit mit der Rückkehr des berüchtigten Unsichtbarkeitsfehlers auseinandersetzen, der die Spieler im Dezember plagte. Spieler müssen besonders vorsichtig sein.

Leider ist für viele Fans der berüchtigte, bahnbrechende Unsichtbarkeitsfehler zurückgekehrt. Es scheint, als ob Warzone im Moment mit seinen vielen Problemen einfach keine Pause einlegen kann.

Der Unsichtbarkeitsfehler von Warzone wurde seit dem neuesten Update von vielen Spielern gemeldet. Es erlaubt Feinden zu dominieren und es gibt sehr wenig, was Spieler gegen eine unsichtbare Bedrohung tun können.

Tatsächlich ist dies nicht das erste Mal, dass die Sichtbarkeit das Spiel ruiniert. Manche Warzone-Spieler möchten, dass auch der Pay-to-Win-Operator aus dem Spiel entfernt wird .

Trotz dieser schlechten Nachricht, Eine neue Call of Duty Warzone-Zwischensequenz könnte möglicherweise Staffel 2 geärgert haben . Dies wird neue Inhalte und neue Belohnungen für die Spieler bringen, also ist vielleicht nicht alles so schlimm…

Unsichtbarkeitsfehler in Warzone

Der Unsichtbarkeitsfehler von Warzone kehrt mit dem neuesten Update zum Spiel zurück. Spieler haben diese Woche viele Probleme und Der neueste Spielmodus von Warzone hätte dem Spiel mehr hinzugefügt.

Ebenso im Dezember Spieler erlebten zum ersten Mal den Unsichtbarkeitsfehler von Warzone . Das Problem wurde durch die Minigun im Kampfhubschrauber verursacht, die dazu führte, dass Spieler zufällig unsichtbar wurden.



Die Raven-Software reagierte schnell und entfernte Hubschrauber von der Karte, bis das Problem behoben war. Jetzt ist es jedoch zurückgekehrt und die Spieler müssen sich erneut damit auseinandersetzen.

Es scheint, als ob Armored Royale von Warzone den Spielern Probleme bereiten könnte. Das Problem wird wahrscheinlich durch den befestigten Geschützturm verursacht, der an dem gepanzerten Lastwagen befestigt ist.

Bis jetzt hat Raven Software nicht bestätigt, dass sie an der Implementierung eines Fixes für den Unsichtbarkeitsfehler arbeiten. Allerdings wird es wahrscheinlich bald eine Lösung geben.

Call of Duty: Warzone-Probleme

Neben dem Unsichtbarkeitsfehler in Warzone gibt es noch andere Probleme, die das Spiel für die Spieler leider ruinieren. Das bemerkenswerteste ist der unendliche Stim-Fehler.

Der unendliche Stim-Glitch ist einer der am meisten verachteten Störungen von Warzone. Der Exploit ist, wie auch der Unsichtbarkeitsfehler, mehrmals zurückgekehrt und verursacht viele Probleme.

Trotz dieses, Stim-Glitch-Betrüger sterben immer noch auf peinliche Weise welche Spieler argumentieren könnten, ist genau das, was sie verdienen.

Darüber hinaus gibt es auch Spieler, die das berichten Die Treffererkennung von Warzone ist nach dem neuesten Update völlig defekt. Das Update scheint dem Spiel mehr Fehler hinzugefügt als entfernt zu haben.

Warzone befindet sich in einem noch traurigeren Zustand in Bezug auf sein Betrugsproblem. Activision hat sich endlich entschieden, ein Anti-Cheat-System zu implementieren um das Problem zu lösen.

Spieler sind jedoch skeptisch, ob es ausreichen wird, um mit der hohen Zahl an Cheatern in Warzone fertig zu werden. Ein Warzone-Hacker hat sogar bewiesen, wie einfach es ist, zu betrügen, ohne gesperrt zu werden.

Bis Raven Software und Activision erfolgreich Bugfixes implementieren und das Cheating-Problem in Warzone beheben können. Das Spiel wird für die Spieler in einem schlechten Zustand bleiben.

Wir halten Sie über den Stand von Call of Duty: Warzone auf dem Laufenden, einschließlich aller neuen Fehler, Exploits, Neuigkeiten oder Entwicklungen im Spiel.