Call of Duty Vanguard Zerstörung „reaktive Umgebungen“ erklärt

Call of Duty Vanguard wird der erste Titel der Franchise sein, der Zerstörung in Form von reaktiven Umgebungen hat. Das bedeutet für das Spiel Folgendes:

Vor ein paar Tagen haben wir Call of Duty Vanguard zum ersten Mal gesehen. Und das Internet hat seitdem nicht aufgehört zu schmelzen.

Trotz Fans, die das Vanguard-Enthüllungsereignis in Warzone als langweilig bezeichnen , der Trailer zum neuen Spiel war definitiv alles andere als. Und die Nachricht, dass Vanguard eine wahnsinnig viele Multiplayer-Karten beim Start ist definitiv ein Bonus.

Call of Duty-Vorhut
(Quelle: Activision)

Darüber hinaus a neue Warzone-Karte bringt Anti-Cheat zum Spiel. Und obwohl ein Mangel an Betrügern kein Verkaufsargument sein sollte, wurde Warzone so von Hackern überrannt, dass es das war einen langsamen Tod sterben .

Aber eines der Dinge, von denen wir seit Monaten hören, ist die Zerstörung von Vanguard in seinen reaktiven Umgebungen. Aber was genau bedeutet das für das Spiel?

Weiterlesen: Call of Duty Vanguard Ultimate Edition Dateigröße ist wahnsinnige 270 GB

Destruktive Umgebungen von Vanguard enthüllt

Wir haben endlich mehr Neuigkeiten über Vanguards Rainbow Six Siege-artige zerstörerische Umgebungen – mit freundlicher Genehmigung von JGOD.



Vor kurzem hat Activision einer ausgewählten Gruppe von Inhaltserstellern und Organisationen eine frühe Version von Vanguard vorgestellt. JGOD ist für das eigentliche Vanguard-Gameplay anwesend und bestätigt dies Die Grafik von Vanguard ist besser als die von Modern Warfare von 2019 .

Und wenn es um Zerstörung im Multiplayer geht, nannte der YouTuber die reaktiven Umgebungen von Vanguard ähnlich wie Rainbow Six Siege. In Ubisofts beliebtem Shooter wird ziemlich deutlich, welche Wände zerstört werden können und welche Oberflächen durchdringbar sind.

In Vanguard wird dies auch sehr stark der Fall sein und Spieler werden schnell erfahren, welche Bereiche zerstört werden können und welche Ausrüstung dafür benötigt wird. Und oben drauf, JGOD bestätigt, dass auch eine beliebte Belagerungsfunktion vorhanden sein wird.

Weiterlesen: Sehen Sie sich die Multiplayer-Enthüllung von Vanguard an und erhalten Sie kostenlosen Zugang zur offenen Beta

Vorhut-Kampagne
(Quelle: Activision)

Reaktive Umgebungen von Vanguard

Spieler werden in der Lage sein zu schießen, um kleine Löcher in reaktiven Umgebungswänden zu erzeugen, wie es scheint. Auf diese Weise können Sie neue Blickwinkel finden, um Gegner zu treffen, die sie möglicherweise nicht einmal aus der Ferne sehen können.

„Eine Sache, die ihnen wirklich klar wurde, ist, dass in diesen speziellen Szenarien die Beleuchtung in Echtzeit mithilfe der Engine aktualisiert werden muss“, sagt JGOD.

Wir haben auch gehört, dass Gegenstände wie Tische durch einen Raum fliegen, wenn eine Granate explodiert, und JGOD erwähnt ein Bücherregal, von dem während des Kampfes Bücher herunterfallen. Es scheint, dass Sledgehammer Games mit dem diesjährigen Titel wirklich einen Schritt weiter geht.

Natürlich steht es dem Entwickler dank der massiven Unterstützung anderer Studios frei. Schließlich, Treyarch entwickelt sogar den Zombies-Modus von Vanguard ganz von selbst.

Aber das ist noch nicht alles, was JGOD zu sagen hatte! Der Inhaltsersteller hat auch verraten alle Details zum Champion Hill-Modus von Vanguard ! Battle Royale trifft Gunfight in der brandneuen Mischung von Sledgehammer Games.

Doch schon, Vanguards Enthüllungstrailer wird bombardiert !

Und Xbox-Fans behaupten, an Vanguard nicht interessiert zu sein Dank Halo und Battlefield.