Kopfgeldverträge sind endlich wieder in Call of Duty: Warzone

Warzone-Spieler freuen sich überall, als die bei den Fans beliebten Bounty Contracts endlich wieder im Battle Royale sind.

Nach nur einer Woche, aber was sich wie eine Ewigkeit anfühlt, sind Bounty-Verträge zurück in Warzone. Die Verträge wurden vor einigen Tagen entfernt, nachdem Berichten zufolge die Bounties zu Serverabstürzen geführt hatten.

Jetzt können Spieler endlich ihre Bounty-Ziele finden und eliminieren, ohne befürchten zu müssen, die Lobby zu zerstören. Warzone Season 6 war die Ursache für mehr als nur ein paar Probleme, aber vielleicht ist dies der Beginn eines Neuanfangs.

Fans auf Twitter haben keine Zeit verschwendet, um wieder in die Action einzutauchen. Jetzt, da es mehr Anreize gibt, wieder aggressiv zu spielen, macht das Spiel für viele Spieler insgesamt mehr Spaß.

Kopfgeldverträge Setzen Sie ein Ziel auf den Kopf eines anderen Spielers und erhalten Sie Geldprämien für diejenigen, die sie ausschalten können. Der Mechaniker entmutigt Campingspieler und gibt dem Vertragsnehmer eine klare Vorstellung davon, wo sich ein Feind befindet.

Warzone Bounties sind zurück

Mit der Rückkehr der Kopfgeldverträge posten die Spieler bereits neue Highlights aus ihren letzten Spielen. Für einige scheint die Zeit der Abwesenheit geholfen zu haben, einige der jüngsten Änderungen von Warzone zu vergessen.



Im obigen Clip versucht der Twitter-Nutzer lildemon_yt zunächst, sein Ziel mit einem C4 auszuschalten. In letzter Zeit hat die Wurfweite der Ausrüstung jedoch stark abgenommen.

Kredit, wo Kredit fällig ist, schaltet der Benutzer dann ein Kopfgeld-Ziel mit einem wahnsinnigen Kopfschuss aus der Ferne aus. Es ist klar, dass das Hinzufügen von Bounties erneut großes Interesse am Spiel geweckt hat.

Angesichts der Tatsache, dass Warzone-Spieler fordern die Rückgabe von Kopfgeldverträgen seit mehreren Tagen sind die Feierlichkeiten verständlich.

Bis gestern, unmögliche Warzone-Herausforderungen beinhalteten immer noch Kopfgeldverträge . Nun sollen die täglichen Aufgaben wieder für alle Nutzer zugänglich sein.

Es ist jedoch nicht alles reibungslos, da einige Twitter-Benutzer mit den Prioritäten von Infinity Ward nicht zufrieden sind. Mit einer Reihe anderer Probleme im Spiel, darunter steigende Hackerzahlen, striktes Skill-Based Matchmaking und Warzones überwältigter C4 , viele Spieler sind mit dieser Saison im Allgemeinen unzufrieden.

Tatsächlich geben viele Benutzer an, dass Spieler haben weniger Spaß in Warzone Season 6 insgesamt.