Black Ops Cold War lässt Reverse Boosting nicht zu

Nachdem das Internet mit Reverse-Boosting-Ansprüchen überflutet wurde, scheint Black Ops Cold War eine Lösung für das Problem zu haben.

Call of Duty hat ein Reverse-Boosting-Problem, und das Problem hat in der jüngeren Geschichte zu einigen Kontroversen geführt. Während das Internet über die Moral der Technik debattiert, scheint es, dass Black Ops Cold War eine potenzielle Lösung zur vollständigen Umkehrung des Boostings enthalten könnte.

Während das Spiel in seine Open Beta startet, bringt Black Ops Cold War eine einfache Lösung, um Reverse Boosting zu verhindern. Diese Funktion muss noch bestätigt werden, aber wir haben zuverlässiges Wissen von einem Call of Duty-Insider.

Was ist Reverse Boosting im Black Ops Cold War?

Der Prozess des Reverse Boosting bedeutet, absichtlich Spiele zu werfen, um bei schwächeren Spielern platziert zu werden. Dank des umstrittenen SBMM-Systems (Skill-based Matchmaking) der Serie werden die Spieler basierend auf ihren Fähigkeiten im Spiel gematcht.

schmutzige-bombe-kalter-krieg
(Quelle: Treyarch)

Führen Sie eine gute Leistung durch, und Sie werden mit denen spielen, die auch auf Ihrem Niveau funktionieren. Auf der anderen Seite verlieren Sie absichtlich ein paar Spiele und SBMM wird denken, dass Sie schlechter sind, als Sie tatsächlich sind.

Spieler konnten den Boost in früheren Spielen umkehren, um in einfacheren Lobbys zu spielen. Einige Streamer kehren angeblich auch den Boost um, um ihren Zuschauern besser zu erscheinen.

Und in letzter Zeit gab es Behauptungen, die sicher sind Streamer steigern sich um, um Turniere zu ruinieren . Es ist klar, dass die Mechanik zu einem echten Problem wird, aber zum Glück hat Cold War eine Lösung für uns.



Ist Reverse Boosting im Kalten Krieg von Black Ops behoben?

Laut Call of Duty-Insider Tom Henderson erlaubt Black Ops Cold War kein Reverse Boosting. In einem Versuch von Treyarch, den Vorgang zu verhindern, gilt der Spawn-Schutz jetzt für neu erscheinende Spieler.

Die Änderung muss noch vom Entwicklungsteam anerkannt werden, aber es ist eindeutig ein Versuch, Reverse Boosting zu verhindern. Beim Spawnen auf den Karten von Black Ops Cold War können Spieler für kurze Zeit nicht an ihrer eigenen Ausrüstung sterben.

Jetzt müssen die Spieler einige Sekunden warten, bevor sie sich in die Luft jagen, um ihr Kill/Death-Verhältnis zu erhöhen. Es ist keineswegs eine fehlerfreie Lösung, aber es könnte den Prozess für diejenigen, die versuchen, den Boost umzukehren, unbequemer machen.

Vielleicht deutet diese Lösung darauf hin, dass Treyarch die umgekehrte Boosting-Situation sorgfältig überwacht. Wenn Spieler sich weiterhin absichtlich durch die Ränge fallen lassen, können weitere Lösungen eingeführt werden.

All die Black Ops Cold War wechselt von Alpha zu Beta sind jetzt live, und einige sind beliebter als andere. Millionen von Spielern lernen die Black Ops Cold War Beta-Zeitplan , werden mehr Benutzer denn je in den Kampf eintreten.