Die schlechteste Waffe von Black Ops Cold War bekommt einen großen Buff

Die schlimmste Waffe von Black Ops Cold War wird kurz nachdem Treyarch auf die Kritik der Spieler reagiert hat, einen riesigen Buff bekommen. Es scheint, dass für eine der lächerlichsten Waffen des Spiels eine große Veränderung im Gange ist.

Wenn Sie das E-Tool von Cold War verwendet haben, haben Sie vielleicht bemerkt, wie schrecklich diese Waffe tatsächlich ist. Jetzt führt Treyarch jedoch eine große Änderung durch, um die Waffe viel einsatzfähiger zu machen.

Hier ist alles, was wir über das Update wissen, das sich drehen wird Die schlimmste Waffe von Black Ops Cold War zu einem viel leistungsfähigeren Werkzeug. Auch wenn es keine große Verbesserung ist, wird es sicherlich sehr befriedigend sein, seine Feinde mit einer Schaufel ins Gesicht zu missachten.

Schlechteste Waffe des Kalten Krieges erhält großen Buff

Interessanterweise wird die schlimmste Waffe des Kalten Krieges nebenher einen Buff bekommen ein wichtiges Waffenbalancing-Update, das in Cold War Season 2 Reloaded erscheint. Es sieht so aus, als würde Treyarch endlich auf Spieler hören, die glauben, dass das Spiel dringend ein Gleichgewicht braucht.

Vor ungefähr einer Woche haben wir über Treyarchs neueste Nahkampf-Ergänzung zu Black Ops Cold War, das E-Tool, berichtet. Lustigerweise haben die Spieler das seit der Ergänzung des Spiels schnell erkannt das neue E-Tool ist die schlechteste Waffe des Spiels.

Wenn Sie jedoch suchen nach die besten Nahkampfwaffen in Black Ops Cold War , Wir geben dir Deckung. Vielleicht möchten Sie die Schaufel ablegen und stattdessen eine dieser Waffen aufheben.

Black Ops Cold War E-Tool
(Quelle: Activision)

Das E-Tool ist eine Waffe, auf die viele Fans sehr aufgeregt waren, aber jetzt möchten die Spieler ihre Hände davon waschen. Das E-Tool ist so lächerlich schlecht, dass es wahnsinnig schwer ist, damit einen Kill zu erzielen. Spieler möchten vielleicht bei der Verwendung bleiben die besten Waffen im Mehrspielermodus des Kalten Krieges stattdessen.



Interessanterweise hat Treyarch jedoch gehänselt, dass sie einen großen Buff für die schwache und wenig genutzte Waffe implementieren. Werfen Sie einen Blick unten, um Treyarchs offizielles Twitter zu sehen Antwort an Fans, die nach einer E-Tool-Überarbeitung fragen:

(Quelle: Twitter)

Es sieht so aus, als würde ein Update einige dringend benötigte Änderungen am E-Tool vornehmen. Wenn du wissen willst Wie Sie das E-Tool im Kalten Krieg freischalten können, finden Sie hier in unserer Anleitung . Vielleicht möchten Sie es Ihrem Arsenal hinzufügen, wenn Treyarch beabsichtigt, es wieder funktionsfähig zu machen.

Bleiben Sie dran, um genau zu sehen, was Treyarch für die schlimmste Waffe des Kalten Krieges geplant hat. In der Zwischenzeit möchten Sie dies vielleicht überprüfen Call of Duty 2021 neckt im Black Ops Cold War.

Darüber hinaus gibt es auch einige Spieler des Kalten Krieges, die bereits die Shadowhunter R1-Armbrust besitzen. Auch wenn die Waffe noch nicht auf dem Markt ist, sieht es so aus, als hätten einige Spieler einen Weg gefunden, sie zu verwenden.

Endlich, Das größte Matchmaking-Problem des Kalten Krieges macht die Spieler wütend in dem Augenblick. Wenn Sie genau sehen möchten, was diese Spannungen verursacht, lesen Sie unseren Beitrag zu diesem Thema.

Wir werden Sie weiterhin über alle Call of Duty-Neuigkeiten, Updates und Änderungen am Spiel auf dem Laufenden halten. Lassen Sie uns wissen, was Sie von der schlechtesten Waffe des Spiels halten und ob Treyarch genug getan hat, um sie für die Spieler zu reparieren.