Black Ops-Spieler im Kalten Krieg hassen die schlechte Sichtbarkeit des Spiels

Eines der größten Probleme in Black Ops Cold War ist seine Sichtbarkeit – oder deren Fehlen. Jetzt beschweren sich Spieler des Kalten Krieges mehr als über jedes andere Problem über schlechte Sichtbarkeit.

Seit der Open Beta des Spiels haben Tausende von Spielern Probleme mit der schlechten Sichtbarkeit in Black Ops Cold War. Insbesondere auf Karten wie Satellite werden Spieler von Feinden getötet, die vor ihnen wie ein Tag hätten sein sollen.

Mehrspieler im Kalten Krieg
(Quelle: Treyarch)

Aus Erfahrung haben wir solche Momente sogar selbst erlebt. Aufgrund des Aussehens und der Farben des Spiels ist es einfacher als Sie erwarten, einen Raum zu fegen und den Feind in der Ecke trotzdem zu verpassen.

Die schlechte Sichtbarkeit von Black Ops Cold War führt dazu, dass Spieler getötet werden

Jetzt sorgt ein neues Bild auf Reddit für eine große Diskussion darüber, wie schlecht die Sichtbarkeit des Spiels wirklich ist. Black Op Cold War-Spieler Klubhead zeigt den Screenshot unten.

(Quelle: Reddit )

Im obigen Bild zielt ein Feind auf den Spieler. In der Tat, Klubhead wird in den nächsten Sekunden durch einfallendes Feuer sterben.

Aber trotz dieser Tatsache werden nur die Spieler mit den meisten Adleraugen in der Lage sein, den kommenden Feind zu sehen. Schauen Sie sich das Bild noch einmal an und sehen Sie, ob Sie erkennen können, wo der Feind steht.

Wenn Sie denken, dass Sie es verstanden haben, ist Folgendes passiert:



Selbst wenn man weiß, wo sich der Feind versteckt, ist es immer noch unglaublich schwer, ihn im Hintergrund zu erkennen.

Ein weiterer Reddit-Post, der in den letzten Stunden erstellt wurde, beschwert sich ebenfalls über die Sichtbarkeit des Spiels. Dieses Mal, Benutzer Lassie_Maven gibt an, dass sie einen Spieler auf einem UAV sehen können, ihn direkt ansehen und es dennoch schwierig finden, ihn auf dem Bildschirm zu erkennen.

So beheben Sie die Sichtbarkeit im Black Ops Cold War

Laut Spielern gibt es eine Lösung für die schlechte Sichtbarkeit von Black Ops Cold War. Es ist nicht perfekt, aber es wird Ihnen helfen, Feinde zu sehen, die normalerweise unbemerkt bleiben.

Mehrere Fans des Kalten Krieges sagen, dass die Verwendung des Taschenlampenaufsatzes bemerkenswert hilfreich ist, um Feinde zu entdecken. Der Waffenaufsatz erleichtert das Auffinden von Feinden auch auf große Entfernung.

Eine andere Sache, die Ihnen eine bessere Chance geben könnte, ankommende Feinde zu sehen, besteht darin, Ihr Sichtfeld zu ändern. Obwohl du hauptsächlich laufen willst Die besten Einstellungen von Black Ops Cold War , das Wählen des Sichtfelds auf 85-90 bedeutet, dass Sie sich besser auf den Bildschirm konzentrieren können.

Black Ops Cold War Flashlight Fix Sichtbarkeit
(Quelle: Treyarch)

In unserem Leitfaden für die besten Einstellungen finden Sie auch die Anweisungen zum Hinzufügen einer helleren Farbe zu feindlichen Namensschildern. Dieser praktische Tipp hilft Ihnen, zwischen Spielern und dem Hintergrund des Spiels zu unterscheiden.

Mit demNuketown-Karte und kostenloses Waffenpaketkurz vor dem Drop, Black Ops Cold War erhält sein erstes Inhaltsupdate nach dem Spiel. Natürlich arbeitet Treyarch auch hart daran, das Gunplay des Spiels auszugleichen.

Erst kürzlich hat dieBlack Ops Cold War MP5 Nerfendlich angekommen. Wenn der Entwickler nur die Sichtbarkeit etwas verbessern könnte, wäre das Spiel an einem guten Ort.

Dies ist jedoch nicht das einzige Problem mit dem neuen Call of Duty. Tatsächlich spekulieren wir, dass die Spieler immer noch wollen Black Ops Cold War Skill-Based Matchmaking mehr als jedes andere Problem behoben.