Black Ops Cold War Concept Art schlägt Weihnachtskarte von Moskau vor

Das Season 1-Update von Black Ops Cold War ist fast da und bringt eine Weihnachtsversion von Nuketown und Die Maschine mit. Aber ein neues Stück Fankunst des Kalten Krieges zeigt uns, was wir in Weihnachten in Moskau vermissen.

Black Ops Cold War Season 1 steht kurz vor dem Release und bietet den größten kostenlosen Content-Drop, den die Serie jemals erhalten hat. Ein Teil des kommenden DLC ist ein neue Weihnachtskarte von Nuketown , und ein festlicher Kalter Krieg Zombies-Modus .

Aber jetzt machen uns zwei neue Concept-Art-Bilder neidisch. Ein Reddit-Benutzer zeigt uns, was hätte sein können, mit einer Weihnachtseinstellung auf der Moskauer Karte.

Weihnachten Nuketown Black Ops Kalter Krieg
(Quelle: Treyarch)

Die kalte Umgebung ist bereits perfekt für einen Winteroverall, also wird Treyarch die Karte vielleicht in der Weihnachtszeit des nächsten Jahres verwenden.

Weihnachtskarte von Moskau im Kalten Krieg von Black Ops

In der neuen Konzeptzeichnung, erstellt von Reddit-Benutzer BraxxIsTheName, zeigt der Benutzer seine Sicht auf ein weihnachtliches Moskau. Der Außenbereich der Karte ist mit festlichen Lichtern geschmückt und rundherum fällt Schnee.

Ein großer Kranz erscheint auch vor der Lenin-Statue, die eine massive Weihnachtsmannmütze trägt. Es scheint, dass der Reddit-Benutzer dieses Jahr von einem roten Weihnachtsfest träumt.

weihnachten moskau 1 Black Ops Cold War
(Quelle: BraxxIsTheName )

Ein belarussischer Kommentator weist schnell darauf hin, dass die Sowjets und viele Osteuropäer im Allgemeinen kein Weihnachten feiern. Silvester hat jedoch viele der gleichen Traditionen.



In den Feiertagen, bekannt als Novy God, bringt Großvater Frost Geschenke für die Kinder, die sie unter den Baum legen können. Daher ist diese Kartenvariante kulturell gar nicht so ungenau.

Weihnachten Moskau Black Ops Kalter Krieg
(Quelle: BraxxIsTheName )

Da die Weihnachtsfeier in Sowjetrussland jedoch nie genehmigt wurde, ist es vielleicht das Beste, dass Treyarch sich von solchen Kartendesigns fernhält. Schließlich ist eine Weihnachtskarte viel besser in der sengenden Wüste von Nevada platziert.

Obwohl es nicht nur für die Feiertage ist, Warzone Gulag ändert sich auch in Black Ops Cold War Season 1 . Aber das ist vielleicht egal Black Ops Cold War, die gegen SBMM protestieren .

Viele Spieler auch hasse die Black Ops Cold War Dark Aether Tarnung , was zu einer Antwort von Treyarch selbst führte.