Black Ops Cold War Broken Sliding Exploit führt zu einem erheblichen Geschwindigkeitsschub

Als ob die Beta von Black Ops Cold War nicht genug Probleme hätte, gibt jetzt ein großer Sliding-Exploit den Spielern einen enormen Geschwindigkeitsschub.

Die Beta von Black Ops Cold War ist kaum gestartet und Spieler finden bereits bahnbrechende Exploits. Mit einer neuen Technik können Benutzer in Sekundenschnelle auf der Karte herumzoomen.

Die Gleitmechanik von Black Ops Cold War wurde selbst in ihrer Alpha-Form stark kritisiert. Jetzt, wo wir in der Beta sind, scheint das System noch mehr kaputt zu sein, als wir anfangs befürchtet hatten.

Black Ops Kalter Krieg Multiplayer
(Quelle: Treyarch)

Das Rutschen im Kalten Krieg führt nicht nur zu einem kurzen Geschwindigkeitsschub, sondern die Spieler haben auch bereits einen Weg gefunden, diese Boosts miteinander zu verketten. Das Ergebnis ist ein feindlicher Soldat, der mit Höchstgeschwindigkeit auf Ihr Team zufliegen kann.

Mit nur noch einem Monat bis zum Start muss Treyarch an der Behebung dieses Problems mit höchster Priorität arbeiten. Derzeit hat der Entwickler jedoch alle Hände voll zu tun, und es kann noch eine Weile dauern, bis dies tatsächlich behoben ist.

Broken Sliding Exploit des Kalten Krieges

Wer Call of Duty kennt, ist vielleicht schon auf den Begriff „Slide-Cancelling“ gestoßen. In Modern Warfare bezieht sich dieser Begriff auf einen Bewegungs-Exploit, der es Spielern ermöglicht, zu rutschen, während sie ihre Waffe sofort schussbereit lassen.

Nun scheint es, dass Call of Duty: Black Ops Cold War auch eine viel schwerwiegendere Möglichkeit zum Abbrechen von Slides haben könnte. In der Beta des Spiels gibt es eine neue Möglichkeit, den Exploit auszuführen, und sie sieht kaputter denn je aus.



In einem neuen Video, das kürzlich dank des Benutzers ans Licht gekommen ist madvillainydoom Auf Twitter können wir das „neue Bewegungs-Meta“ sehen.

Durch das Abbrechen von Rutschen und Springen, bevor sie erneut rutschen, können Spieler des Kalten Krieges jetzt endlos in Schwung bleiben. Der Twitter-Benutzer markierte eine Reihe von hochkarätigen Spielern im Filmmaterial, um das Problem zu beheben.

Dies mag derzeit der optimale Weg sein, um die Karte zu durchqueren, aber es ist keineswegs eine lustige Erfahrung. Wenn plötzlich alle die neue Bewegungsmechanik nutzen, wird sich Call of Duty wie ein weitaus gimmickreicheres Erlebnis anfühlen.

So führen Sie den Slide Exploit aus dem Kalten Krieg durch

In den Twitter-Kommentaren YouTuber nuttymaggs verrät, dass er am 8. Oktober ein Video hochgeladen hat, in dem der Prozess detailliert beschrieben wird. Hier zeigt der Black Ops Cold War-Fan den Mechaniker, den er als 'Double Slide Cancel' bezeichnet.

Er weist auch auf einige leistungsstarke Anwendungen für die Technik hin. Es scheint, dass der Slide-Exploit des Kalten Krieges seitwärts, um Ecken und sogar über Treppen ausgeführt werden kann.

Im Moment scheint es, dass Treyarch mehr als genug auf dem Teller hat, wenn es darum geht, die Beta zu reparieren. Neben dem Abbrechen von Folien sollte das Entwicklungsteam Folgendes beachtenBlack Ops Cold War hat die TTK erhöht und die Spieler sind nicht glücklich.

Fans haben auch Probleme mit dem stark implementierten Skill-Based Matchmaking, und viele haben mit dem Reverse-Boosting begonnen, um es zu umgehen.

Wie sich herausstellt, sogar DrDisrespect unterstützt den umgekehrten Boost, um Black Ops Cold War zu genießen . Dies dient dazu, zu zeigen, wie wichtig SBMM im kommenden Spiel sein muss.