Beste Einstellungen für Call of Duty: Black Ops Cold War

Bevor Sie in ein Black Ops Cold War Multiplayer-Spiel einsteigen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die bestmöglichen Einstellungen ausführen.

Der Start von Black Ops Cold War ist geschäftig und Spieler überall laden ein, ohne auch nur ihre Einstellungen anzupassen. Wenn Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus sein möchten, öffnen Sie einfach Ihr Optionsmenü.

Ein Spiel mit den besten Einstellungen zu spielen, ist normalerweise der einfachste Weg, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, und Black Ops Cold War ist keine Ausnahme. Mit diesen Optimierungen werden die Spieler ihr Gameplay viel flüssiger und ein besseres Gefühl finden.

Black Ops Patchnotizen zum Kalten Krieg(1)
(Quelle: Activision)

Unabhängig von der Plattform Ihrer Wahl finden Sie hier die besten Einstellungen für Call of Duty: Black Ops Cold War.

Beste Einstellungen für Black Ops Cold War

Sichtfeld

Black Ops Kalter Krieg FOV
(Quelle: Treyarch)

Die größte Einstellung, die Spieler ändern möchten, ist ihr Sichtfeld. Konsolenspieler haben nur minimale Erfahrung mit dem Anpassen dieses Schiebereglers, aber Treyarch macht es so, dass Spieler das Sichtfeld unabhängig von ihrer Plattform ändern können.

Indem Sie Ihr Sichtfeld auf 100 erweitern, können die Spieler viel mehr von der Karte vor sich sehen. Es hat keinen Vorteil, die Sicht einzuschränken, aber Sie möchten sie auch nicht zu weit machen.

100 ist in der Regel der Sweet Spot für viele Spieler, aber stellen Sie sicher, dass Sie herumfummeln und Ihre persönlichen Vorlieben finden.



Sie können das ADS-Sichtfeld auf ähnliche Weise in den Black Ops Cold War-Einstellungen anpassen. Überspringen Sie diesen nicht, da sich das Ändern der Einstellung von Unabhängig auf Betroffene drastisch auf Ihr Gameplay auswirkt.

Diejenigen, die ihr Sichtfeld ändern, werden auch auf ADS spielen wollen. Dies liegt daran, dass Ihr Sichtfeld bei Independent auf 80 zurückgesetzt wird, wenn Sie auf das Visier zielen.

Wenn Sie auf „Affected“ spielen, sieht es so aus, als hätte Ihre Waffe weniger Rückstoß und hilft den Spielern, genauer zu zielen.

Stickempfindlichkeit

Black Ops Cold War Stick-Empfindlichkeit
(Quelle: Treyarch)

Diejenigen, die auf dem PC spielen, können dies ignorieren, aber es ist für Controller-Spieler da draußen unerlässlich. Unter horizontaler und vertikaler Stick-Empfindlichkeit können Spieler ändern, wie schnell sie ihren Operator steuern können.

In einer idealen Welt möchten Sie dies natürlich ganz nach oben drehen, aber das erweist sich als fast unmöglich zu kontrollieren. Im Optimalfall möchten Sie diesen Wert bei etwa 7 belassen, aber so hoch ansetzen, wie Sie sich beim Spielen wohl fühlen.

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, auch sehr kleine Bewegungen zu kontrollieren. Wenn es um die ADS Stick Sensitivity geht, können Sie sogar Square (PlayStation) oder X (Xbox) drücken, um diese Einstellung bis auf die Dezimalstellen zu ändern.

Wir empfehlen eine Einstellung von 0,75, aber auch hier können Sie sich gerne an Ihr Komfortniveau anpassen.

Farbenblinde Modi

Farbeinstellungen für den Kalten Krieg
(Quelle: Treyarch)

Dies ist eine etwas seltsame Änderung, aber eine, die im Spiel enorm hilfreich ist. In Black Ops Cold War ist eine der besten Einstellungen die Farbenblind-Modi.

Hier ermöglicht Treyarch den Benutzern, verschiedene Farben im Spiel für Farbenblinde anzupassen. Aber was es uns erlaubt, ist, die feindlichen Farben in etwas zu ändern, das wirklich auffällt.

YouTuber Speros schlägt vor, mit Tritanopia Colorblind Type zu spielen und die Feindfarbe auf leuchtendes Rosa einzustellen. Auf diese Weise können Sie dank eines rosa Gesundheitsbalkens und Namens über ihren Köpfen ganz einfach Feinde auswählen.

Dies ist besonders nützlich, da sich Spieler darüber beschwert haben Die mangelnde Sichtbarkeit von Black Ops Cold War .

Bewegungsunschärfe

Black Ops Kalter Krieg Bewegungsunschärfe
(Quelle: Treyarch)

Bewegungsunschärfe ist etwas, das aus jedem kompetitiven Online-Spiel entfernt werden muss. Die Einstellung zielt darauf ab, dass es insbesondere bei niedrigeren Frameraten etwas flüssiger aussieht.

Es ähnelt auch, dass unsere Augen verschwimmen, wenn wir uns schnell bewegen. Aber das Deaktivieren der Bewegungsunschärfe hilft den Spielern, Feinde zu erkennen, selbst wenn die Kamera bewegt wird.

Stick Min/Max Input Threshold

Todeszone des Kalten Krieges
(Quelle: Treyarch)

Diejenigen, die mit Modern Warfare und Warzone vertraut sind, werden diese Nischeneinstellungen als Deadzone bezeichnen. Effektiv steuert es, wie viel Eingabe erforderlich ist, damit ein Stick eine Bewegung auslöst.

Stellen Sie dies für den Min Input Threshold beider Sticks auf 5 ein. Dies sollte es Ihrem Stick ermöglichen, auf noch winzigere Bewegungen zu reagieren, sodass Sie beim Schießen einen Vorteil haben, insbesondere auf große Entfernung.

Wenn Sie Hardwareprobleme haben, wie z. B. Stick-Drift, erhöhen Sie den Min Input Threshold, bis die Drift kein Problem mehr ist. Versuchen Sie jedoch offensichtlich, für ein optimales Gameplay einen Controller ohne jegliche Drift zu finden.

Interessanterweise profitieren auch PlayStation 5-Spieler von derHaptische Rückmeldung des DualSense-Controllersdie auf jede Waffe im Kalten Krieg abgestimmt ist.

Audio-Presets

Audio-Presets für den Kalten Krieg
(Quelle: Treyarch)

Eine der besten Einstellungen zum Anpassen in Black Ops Cold War sind die Audio-Presets. Indem Sie diese Einstellung von Treyarch Mix auf High Boost ändern, verschaffen Sie sich einen großen Vorteil.

Dies liegt daran, dass trotz der Herstellung von Treyarch große Veränderungen seit der Black Ops Cold War Beta , Schritte sind immer noch nicht die deutlichsten. Das Spielen auf High Boost sollte dazu dienen, Schritte etwas hörbarer zu machen, und es könnte dazu führen, dass Sie Kills erzielen, die Sie sonst verpasst hätten.

Jetzt, da Black Ops Cold War endlich da ist, verursacht das Spiel bereits Probleme. Einige Black Ops Cold War-Spieler berichten negative Nachnahme-Punkte-Salden .

Dies ist jedoch nicht das einzige Problem, da einige Häufige Black Ops-Fehler im Kalten Krieg tauchen auch auf. Wenn Sie gerade erst mit der neuen Version aufwachen, erfahren Sie hier, wie Sie damit beginnen können alle Operatoren in Black Ops Cold War freischalten .