Battlefield 2042 wird ein Anti-Cheat-Tool ähnlich wie Apex Legends verwenden

Battlefield 2042 wird bald das Licht der Welt erblicken und EA hat weitere Informationen zu seinem Anti-Cheat-Tool-Ansatz bereitgestellt.

Der Die offene Beta von Battlefield 2042 rückt näher . Da die Dinge schneller gehen, stellt EA weitere Details zu seinem kommenden massiven Multiplayer-Shooter bereit.

Früher diese Woche, EA hat neue Details zu Kosmetik und Skins von Mastery bekannt gegeben .

Ab heute hat der Entwickler weitere Informationen zu seinem Anti-Cheat-Tool-Ansatz für Battlefield 2042 veröffentlicht.

Battlefield 2042 positives Spiel
Quelle: EA

Battlefield 2042 verwendet ein ähnliches Anti-Cheat-Tool wie Apex Legends

Anti-Cheat-Software ist ein großes Gespräch, da ihre Auswirkungen auf die Spielerbasis enorm sein können.

Um ein Beispiel dafür zu nennen, hat Activision kürzlich seine Anti-Cheat-Softwarelösung verstärkt. Dies führte zu massive Verbote in Warzone .

Der Ansatz, den EA für den Anti-Cheat von Battlefield 2042 einschlägt, ist ein bekannter Weg dafür, Easy Anti-Cheat Software.



Der Publisher hat diese Lösung nämlich für sein Battle Royale Apex Legends implementiert.

Dies war der gleiche Weg, um Hacks und Cheats bei STAR WARS: Squadrons zu vermeiden.

EA hat seine Easy Anti-Cheat-Lösung angekündigt wird für Battlefield 2042 Open Beta und für seine endgültige Veröffentlichung im November eingeführt.

Battlefield 2042 Positive Play Anti-Cheat-Tool
Quelle: EA

Werden Konsolen Tastatur und Maus beim Start von Battlefield 2042 unterstützen?

Da die Maus- und Tastaturunterstützung auf Konsolen von Tag zu Tag an Bedeutung gewinnt, ist dies eine großartige Pose für Spieler. Vor allem für diejenigen, die Fans der PC-Versionen des Spiels und möchten auf Konsole umsteigen.

Leider hat EA offiziell bestätigt, dass es beim Start von Battlefield 2042 keine Unterstützung für Tastatur und Maus gibt.

Obwohl, es könnte etwas Hoffnung geben. EA erklärte, dass es Optionen dafür untersucht und wie sich dies auf das Crossplay auswirkt.

Der Verlag hat kürzlich auch einige Informationen über Crossplay- und plattformübergreifende Partys von Battlefield 2042 Beta .

Auch die PS Plus- und Xbox Live Gold-Anforderungen für Battlefield 2042 Open Beta wurden bekannt gegeben.

Hoffentlich findet EA dafür eine Lösung und Spieler können die gewünschte Maus- und Tastaturunterstützung erhalten.